© TVO / Symbolbild

Arzberg: Frau klemmt sich in Autowaschanlage ein

Zu einem ungewöhnlichem Einsatz mussten die Feuerwehr Arzberg und die Polizei ausrücken. Eine 82-jährige Rentnerin wollte ihr Auto in einer Waschanlage in der Marktredwitzer Strasse in Arzberg im Landkreis Wunsiedel waschen lassen. Kurz nach dem Starten des Waschvorgangs bemerkte sie, dass sie die Fahrzeugtüre offen gelassen hatte.

82-Jährige wird eingeklemmt

Ohne den Notaus-Knopf zu drücken, betrat sie nochmal die Waschhalle, dabei wurde sie zwischen Auto und einer Säule der Waschvorrichtung eingeklemmt. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte den Vorfall und stoppte die Anlage. Die Rentnerin klagte nach der Bergung über Schmerzen und wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.



Anzeige