B173 / Redwitz: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf der Bundesstraße B173 bei Redwitz an der Rodach (Landkreis Lichtenfels) kam es am Sonntagmittag zu einem folgenschweren Unfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Zudem entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro.

Frontalcrash zwischen Pkw und Zweiradfahrer

Aus Unachtsamkeit kam laut Polizei ein VW-Fahrer (69) im Bereich der Baustellenumfahrung bei dem Umspannwerk in den Gegenverkehr und prallte frontal mit einem Motorradfahrer zusammen. Bei der Kollision schleuderte der 60-Jährigen Zweiradfahrer von seiner Piaggio-Maschine.

Unfallopfer kommt ins Krankenhaus

Der Rettungsdienst brachte den Mann mit schweren aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die vier VW-Insassen wurden nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge swar die B173 vorübergehend einseitig gesperrt.



Anzeige