© News5 / Merzbach

B22 / Burgwindheim: Autofahrer weicht Tier aus und fährt in den Graben

UPDATE (10:35 Uhr):

Zwischen dem Ebracher Ortsteil Eberau und Untersteinach, einem Ortsteil von Burgwindheim (Landkreis Bamberg), kam es am Montagabend (11. Februar) zu einem Unfall auf der Bundesstraße B22. Wie die Polizei am Dienstagvormittag mitteilte, wich ein 32-jähriger Fiat-Fahrer in einer Linkskurve einem über die Straße laufenden Tier aus. Dabei geriet der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Der Autofahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden betrug rund 2.100 Euro.

ERSTMELDUNG (10:01 Uhr):

Am Montagabend (11. Februar) kam es auf der Bundesstraße B22 bei Burgwindheim (Landkreis Bamberg) zu einem Verkehrsunfall. Aus ungeklärter Ursache kam ein Autofahrer, der von Ebrach aus kommend die Straße befuhr, in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Laut News5 soll sich das Fahrzeug daraufhin mehrmals überschlagen haben. Der 32-jährige Unfallfahrer erlitt hierbei mittelschwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung kam er per Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Weitere Informationen zu dem Unfall
Burgwindheim: Unfall nach Ausweichmanöver