© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dörfles-Esbach: Heißhunger-Diebstahl in der Umkleibekabine

Mit einem nicht ganz alltäglichen Diebstahl mussten sich die Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Dörfles-Esbach (Landkreis Coburg) und die Polizei am Dienstagmittag (5. Juli) beschäftigen. Im Visier, eine 18-Jährige aus dem Landkreis Coburg. Die junge Dame bekam in dem Markt plötzlich Hunger und wollte zudem etwas unter ihrem Rock aus dem Laden schmuggeln…

15 Minuten in der Umkleide

Ein Marktmitarbeiter kam der jungen Frau auf die Spur, nachdem diese mehr als 15 Minuten in einer Umkleidekabine verbrachte und die mitgenommenen Waren nicht wieder mit herausbrachte. In der Kabine fand der Mitarbeiter die Leerverpackungen von einem Schokokuchen und Reis-Crackern.

18-Jährige gibt Diebstahl zu

Nach dem Kassenbereich sprach der Marktmitarbeiter die 18-Jährige daraufhin an. Die junge Dame gab den Diebstahl sofort zu. Unter ihrem Rock trug sie eine Herren-Boxershort, die sie aus dem Markt stahl. Das Essen sowie ein Getränk wurden von ihr bereits in der Umkleidekabine konsumiert. Die Frau wurde den eigenen Angaben nach vom Heißhunger übermannt und verspeiste kurzerhand einen Schokokuchen und Reiscracker.

Trotz Bezahlung wartet eine Anzeige

Die bereits vor Ort konsumierten Nahrungsmittel sowie die Männer-Boxershort bezahlte die 18-Jährige am Ende schließlich an der Kasse. Trotzdem erwartet sie eine Anzeige wegen Ladendiebstahls sowie ein Hausverbot.

 



Anzeige