© TVO / Symbolbild

Kunreuth / Gaiganz: Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmittag (21. Oktober) zwischen Kunreuth und Gaiganz im Landkreis Forchheim. Eine 20-Jährige wurde offensichtlich von der Sonne geblendet, woraufhin sie die Kontrolle über ihren Wagen verlor und einen Zusammenstoß mit einem weiteren Fahrzeug verursachte. Zwei Personen wurden verletzt.

35-Jährige landet im Straßengraben und überschlägt sich

Die 20-Jährige geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit der entgegenkommenden 35-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Audi der 20-Jährigen um die eigene Achse. Das Auto der 35-Jährigen schleuderte es in den Straßengraben und überschlug sich im Anschluss.

20.000 Euro Schaden nach Unfall

Beide Frauen erlitten leichte Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vor Ort geborgen werden. Der Gesamtschaden lag bei 20.000 Euro.



Anzeige