© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: Falscher Polizist dringt in Haus ein

Eine dreiste Betrugsmasche ereignete sich in Forchheim. Ein bislang unbekannter Mann gab sich als Polizeibeamter aus und erbeutet somit Bargeld aus der Wohnung einer Rentnerin.

Betrüger beklaut Seniorin

Ein etwa 55-jähriger Mann mit grau meliertem Haar, stellte sich einer Seniorin in Forchheim als Polizeibeamter vor, zeigte einen augenscheinlichen Dienstausweis und verschaffte sich somit Zutritt zur Wohnung einer Seniorin. Dort verwickelte er die ältere Dame in ein Gespräch und zeigte angeblich gestohlenen Ohrschmuck, welcher ihr gehören müsste. Nachdem die Frau versicherte, dass der Schmuck nicht ihrer wäre, verließ der Mann die Wohnung. Die Rentnerin stellte im Anschluss fest, dass aus ihrem Portmonee das Bargeld entwendet wurde.