© Polizeiinspektion Hof

Konradsreuth: Schwerer Unfall auf glatter Straße

Bei winterlichen Straßenverhältnissen verunfallte am Montagvormittag (7. März) ein 77-jähriger Polo-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Konradsreuth und Leupoldsgrün. Zwei Personen wurden verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Heck des Volkswagens bricht aus

Der Senior verlor in der scharfen Rechtskurve Nahe der Schödelshöhe die Kontrolle über sein Pkw. Der Heck brach aus und wurde auf der Gegenfahrbahn von einem entgegenkommenden Lkw getroffen. Der Aufprall war so heftig, dass der Polo in den Straßengraben geschleudert wurde.

Zwei Personen leicht verletzt

Die beiden Insassen in dem Volkswagen wurden leicht verletzt. Beide Personen wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.



Anzeige