© Bundespolizei

Münchberg: 27-Jähriger illegal in Deutschland!

Am frühen Dienstagmorgen (8. Januar) schnappte die Polizei einen 27-jährigen Mann am Autohof Münchberg (Landkreis Hof), der über keinen gültigen Aufenthaltstitel verfügte. Die Polizei Münchberg übernahm die Ermittlungen.

Polizei fordert Mann dazu auf Deutschland zu verlassen

Gegen 2:00 Uhr unterzog die Polizei den 27-jährigen Nigerianer einer Kontrolle. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Mann keine Erlaubnis für Deutschland besaß. Laut einer mitgeführten Bescheinigung hätte der 27-Jährige bis April 2018 ausreisen müssen. Die Polizei leitete gegen den Mann eine Anzeige wegen illegalem Aufenthalt ohne Aufenthaltstitel ein. Zudem erhielt der 27-Jährige die Aufforderung von den Beamten, das Bundesgebiet umgehend zu verlassen.



Anzeige