© Polizeiliche Kriminalprävention

Neustadt bei Coburg: Einbrecher brechen in Wohnhaus ein

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Einbrecher am Dienstag (24. Oktober) und stiegen in ein Einfamilienhaus in der Westpreußenstraße von Neustadt bei Coburg ein. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen.

Einbruch im Laufe des Dienstags

In der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:45 Uhr drangen die Täter auf bislang unbekannte Weise in das freistehende Haus ein und brachen im Inneren eine Tür auf. Bei ihrer Suche nach Wertsachen entdeckten die Einbrecher eine Geldtasche mit Bargeld im dreistelligen Bereich. Mit der Beute entkamen die Diebe unerkannt. Der angerichtete Sachschaden wurde auf 500 Euro beziffert. Die Kripo Coburg ermittelt. Die Beamten bitten um Hinweise unter der Telefonnummer 09561 / 645-0.



Anzeige