Oberlangheim: Zwei 18-Jährige nach Crash schwer verletzt!

Zu einem schweren Unfall im Kreuzungsbereich kam es am Montagabend (16. März) im Lichtenfelser Ortsteil Oberlangheim. Ein Fahranfänger übersah ein weiteres Auto, woraufhin beide kollidierten. Zwei Personen wurden verletzt.

32-Jähriger prallt nach Kollision mit Wagen gegen Steinkreuz 

Gegen 20:15 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Wagen von Lahm kommend am „Wandlerparkplatz“ vorbei und überquerte die Ortsverbindungsstraße zwischen Uetzing und Oberlangheim geradeaus in Richtung Vierzehnheiligen. Dabei übersah er das Auto des 32-Jährigen, der von Oberlangheim in Richtung Uetzing unterwegs war. An der Kreuzung stießen beide Pkw zusammen. Durch den Aufprall wurde das Auto des 32-Jährigen nach rechts geschleudert und stieß gegen ein Steinkreuz.

Beide 18-Jährige kommen schwer verletzt ins Krankenhaus

Durch den Aufprall wurde das Auto des 32-Jährigen nach rechts geschleudert und stieß gegen ein Steinkreuz. Der 18-Jährige und sein Beifahrer (18) erlitten schwere Verletzungen und kamen in die Klinik Lichtenfels und Scheßlitz. Der Gesamtschaden des Unfalls lag bei 22.000 Euro.



Anzeige