Selb: Unbekannter misshandelt Katze

Wie die Polizei am Dienstagvormittag (3. Mai) mitteilte, wurde im Bereich der Ernst-Reuther-Straße in Selb (Landkreis Wunsiedel) eine rot-getigerte Hauskatze aufgefunden, die erhebliche Verletzungen aufwies.

Schwerste Verletzungen im Bauch- und Genitalbereich

Nachdem die Katze durch einen Tierarzt versorgt wurde, muss davon ausgegangen werden, dass das Tier von einer Person schwer misshandelt wurde. Bei dem Haustiger wurden schwerste Verletzungen im Bauch- und Genitalbereich festgestellt. Diese weisen auf Fußtritte oder Stockschläge hin. Der Vorfall ereignete sich zwischen dem 22. und 24. April. Laut Polizei ist die Katze jetzt wieder bei ihrer Besitzerin.

  • Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Selb unter der Telefon: 09287 / 9914-0.


Anzeige