Tag Archiv: Bauarbeiten

© TVO

Gerüsteinsturz in Kulmbach: Drei Arbeiter schwer verletzt

POLIZEIMELDUNG (DI., 12:20 UHR):

Wie bereits am Montagabend berichtet, zogen sich zwei rumänische Bauarbeiter am Montagabend (12. September) beim Einsturz eines Gerüstes in Kulmbach schwere Verletzungen zu. Ein weiterer Mann wurde leicht verletzt.

Bauarbeiter stürzten vier Meter in die Tiefe

Gegen 17:45 Uhr ereignete sich auf der Baustelle des Parkhausneubaus am Klinikum Kulmbach der Arbeitsunfall. Bei Einschalungsarbeiten der kreisförmigen Spindelauffahrt brach ein Teil des Baugerüstes ab. Zwei Arbeiter, die sich auf dem Gerüst befanden, stürzten circa vier Meter in die Tiefe. Die beiden 56 und 57 Jahre alten Männer wurden schwer verletzt ins nahe gelegene Klinikum gebracht. Ein unterhalb des Gerüsts stehender 23-jähriger Bauarbeiter zog sich durch herabfallende Teile leichte Verletzungen zu.

Behörden ermitteln

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth kamen ein Sachverständiger sowie Mitarbeiter der Berufsgenossenschaft aus Coburg zur Unfallstelle, um die Ursache zu klären, warum das Baugerüst einstürzte.

UPDATE (MO., 22:30 UHR):

Der Unfall ereignete sich im nahen Umfeld des Kulmbacher Klinikums, auf der Baustelle, auf dieser der Neubau des Parkhauses entsteht. Die beiden schwer verletzten Bauarbeiter (56 und 57 Jahre) kamen sofort in das nahe Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth schaltete sich ein. Ein Sachverständiger wurde an die Unglücksstelle bestellt. Zusammen mit einem Vertreter der Berufsgenossenschaft soll geklärt werden, wie es zu dem Vorfall kam. Die Untersuchungen dauern an.

 

UPDATE (MO, 18:50 UHR):

Das Polizeipräsidium teilte auf Nachfrage mit, dass sich vermutlich Teile der Verschalung am Gebäude gelöst hatten und es damit zum teilweisen Einsturz des Baugerüstes kam. Die genaue Ursache ist aber abschließend noch nicht geklärt. Zwei rumänische Arbeiter, die sich auf dem Gerüst befanden und abstürzten, wurden bei dem Arbeitsunfall schwer verletzt. Es besteht aber keine Lebensgefahr. Ein weiterer Arbeiter am Boden erlitt leichtere Verletzungen.

 

ERSTMELDUNG (MO., 18:23 UHR):

Wie die Polizei gerade mitteilte, kam es am späten Montagnachmittag (12. September) zu einem schweren Arbeitsunfall in Kulmbach. Bei Arbeiten in der Albert-Schweitzer-Straße stürzte ein Gerüst ein. Drei Arbeiter wurden den ersten Angaben nach schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Weitere Einzelheiten zu dem Vorfall liegen noch nicht vor.

© TVO

Bayreuth: Sanierung des Hans-Walter-Wild-Stadions beginnt

Der Startschuss ist gefallen. Die Sanierung des Hans-Walter-Wild-Stadions hat am heutigen Montag (12. September) begonnen. Erste Maßnahmen am heutigen Tag sind die Errichtung der Baustelle, außerdem wird eine Zufahrt ins Stadion geschaffen. Anschließend beginnen erste Arbeiten an der Erneuerung der Schulsportanlagen.

Schulsportanlagen werden erneuert

Folgende Anlagen werden innerhalb der Sanierung auf Vordermann gebracht:

  • vier Laufbahnen á 400 Meter
  • die Kugelstoßanlage
  • das integrierte Beachvolleyballfeld
  • der Allwetterplatz mit angebauten Hoch- und Weitsprunganlagen
  • die Weitsprunganlage mit drei Anlaufbahnen

Zusätzlich werden Leerrohre für eine spätere Rasenheizung, Entwässerungseinrichtungen innen und außen, eine Bewässerungsanlage sowie Kabelleerrohre für die Flutlicht- und Beschallungsanlage eingebaut. Zudem steht eine Kanalsanierung an.

7.500 Kubikmeter Material werden bewegt

Die erforderlichen Arbeiten für die Sanierung der Laufbahnen sind rings um das Spielfeld in einem Abstand von wenigen Metern erforderlich. Dabei entstehen bis zu 1,60 Meter tiefe Gräben. Rund 7.500 Kubikmeter Material werden aus- und wieder eingebaut. Die Breite der auszuhebenden Flächen beträgt zwischen 5,5 und etwa 8 Metern.

Mehr als 870.000 Euro für Schulsportanlagen und Gegentribüne

Im Paket der Maßnahmen ist auch die Sanierung und Überdachung der Gegentribüne enthalten. Die vom Stadtrat beschlossene neue Tribüne wird derzeit im Hochbauamt geplant. Dem Bauausschuss wird dies im Herbst vorgestellt. Insgesamt investiert die Stadt in die Sanierung der Schulsportanlagen und der Gegentribüne weit über 870.000 Euro.

Bayreuth: Altstadt mit letztem Heimspiel im Hans-Walter-Wild-Stadion
(Aktuell-Bericht vom 9. September 2016)
© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Naila: Gasalarm auf dem Außengelände der Klinik

Ein Leck in einer Gasleitung führte am Donnerstagnachmittag (25. August) in Naila (Landkreis Hof) zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte. Ein Baggerfahrer hatte bei Bauarbeiten auf dem Außengelände der Nailaer Klinik eine Gasleitung beschädigt.

Weiterlesen

© News5 / Holzheimer

Bayreuth: Autokran auf Baustelle umgestürzt

Am Dienstagnachmittag (7. Juni) stürzte auf einem Firmengelände in der Bernecker Straße in Bayreuth ein Autokran bei Bauarbeiten um und fiel auf einen Schaufelbagger. Dabei wurden zwei Arbeiter schwer verletzt. Am ausgefahrenem Ausleger wollten die Männer mit einem Autokran einen Betonkübel in eine Baugrube ablassen. Dabei kippte der Kran um.

Arbeiter retten sich durch Sprung vom Kran

Der Kranführer und sein Kollege, der auf einer Plattform des Kranes stand, retteten sich mit einem beherzten Sprung aus dem unmittelbaren Gefahrenbereich. Beide wurden dennoch laut Polizei mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in das Krankenhaus eingeliefert.  

Unglücksstelle weiträumig abgesperrt

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war vor Ort an der Unglücksstelle. Für die Dauer des Einsatzes war der Bereich großräumig abgesperrt. Zur genauen Klärung des Unglücks beauftragte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter.

Schaden von circa 60.000 Euro

Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 60.000 Euro. Die Bergung des umgestürzten Kranes übernahm die betroffene Firma selbst.

 

© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer
Aktuell-Beitrag vom 08. Juni 2016
© Deutsche Bahn / Claus Weber

Forchheim: Bahn mit umfangreichen Oberleitungsarbeiten

Zwischen Baiersdorf und Forchhheim sowie im Bahnhof Forchheim beginnen am kommenden Montag (11. Januar) ab 23:00 Uhr umfangreiche Oberleitungsarbeiten an der Bahnstrecke. Sie dauern bis zum 30. Mai 2016. Auf etwa acht Kilometern Streckenlänge werden die alten Oberleitungsanlagen demontiert und durch neue ersetzt.

Weiterlesen

A73: Aufhebung der Sperre bei Forchheim-Süd

Die fünfte Bauphase auf dem Streckenabschnitt der Autobahn A73 zwischen den Anschlussstellen Forchheim-Süd und Baiersdorf-Nord wird am Mittwoch (18. November) beendet. In der Nacht auf Donnerstag erfolgt die Rückverlegung des Verkehrs in Richtung Nürnberg auf die sanierte Richtungsfahrbahn Süd.

Weiterlesen

© Stadt Kulmbach

Kulmbach: Arbeiten am Schwedensteg fast fertig

Im Rahmen des Straßensanierungsprogramms der Stadt Kulmbach wird derzeit der Schwedensteg zwischen der Einmündung Kronacher Straße und dem Pörbitscher Weg wieder auf Vordermann gebracht. Damit der Verkehr stadteinwärts während der gesamten Bauzeit aufrechterhalten werden konnte, wurden sämtliche Vorarbeiten unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. 

Weiterlesen

A73 / Forchheim: Bauarbeiten gehen in die nächste Phase

Ab Dienstag (8. September) gehen die Arbeiten an der Autobahn A73 weiter. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Forchheim-Süd und Baiersdorf-Nord. Dabei wird die Anschlusstelle Forchheim-Süd in Richtung Nürnberg gesperrt. Die Arbeiten sollen bis Mitte November dauern.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth / Kulmbach: B85 bis Montag voll gesperrt

Auf Grund von Sanierungsarbeiten ist die Bundesstraße B85 zwischen Bayreuth und Kulmbach seit dem Freitagmorgen (4. September) erneut voll gesperrt. Im Bereich von Heinersreuth (Landkreis Bayreuth) müssen Autofahrer die Umleitung über Eckersdorf beziehungsweise Dörnhof nutzen.

Weiterlesen

© TVO / Christoph Röder

Bayreuth: Wasserrohrbruch in der Straße Hirtenbühl

In Bayreuth ist erneut ein Wasserrohr geplatzt. Am Mittwochmorgen (19. August) ist die Straße Hirtenbühl von dem Rohrbruch betroffen. Die Straße ist aufgrund der Bauarbeiten am heutigen Tag halbseitig gesperrt.

Weiterlesen

1234567