© TVO / Symbolbild

Unfall in Untersteinach: Autofahrerin übersieht Lkw

Am gestrigen Montagmittag (04. März) kam es in Untersteinach (Landkreis Kulmbach) zu einem Unfall mit Personen- und Sachschaden. Hier wollte eine 72-jährige Frau mit ihrem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt auf die Bundesstraße B289 einfahren. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Lkw.

Trucker kann trotz Vollbremsung eine Kollision nicht vermeiden

Trotz der Vollbremsung konnte der 52-jährige Fahrer einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall erlitt die 72-Jährige einen leichten Schock sowie leichte Verletzungen, die ambulant im Klinikum Kulmbach behandelt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 7.000 Euro.



Anzeige