© TVO / Symbolbild / Archiv

Zapfendorf: Kleintransporter prallt auf der A73 in einen Warnleitanhänger

Vermutlich aufgrund seiner Übermüdung kam am Montagnachmittag (14. Mai) der 33-jährige Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn A73 nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen am Seitenstreifen abgestellten Warnleitanhänger. Der Unfall ereignete sich auf Höhe Zapfendorf, in Fahrtrichtung Lichtenfels.

Schaden von 26.000 Euro verursacht

Der Warnleitanhänger wurde durch den Anstoß gegen die äußere Leitplanke geschleudert und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Gesamtschaden betrug laut Polizeiangaben mindestens 26.000 Euro!



Anzeige