A70 / Harsdorf: Lkw-Unfall im Baustellenbereich

Am Mittwochmittag (04. Juni) ereignete sich auf der Autobahn A70, im Baustellenbereich zwischen dem Dreieck Bayreuth/Kulmbach und Kulmbach/Neudrossenfeld, ein Lkw-Unfall. Die Autobahn musste daraufhin gesperrt werden.

Der Lkw kam beim Durchfahren der Baustelle in Fahrtrichtung Bamberg aus bisher ungeklärten Gründen ins Schleudern und kippte auf die Seite. Dadurch wurden die Beton-Fahrbahnbegrenzungen verschoben. Der 66-jährige Nürnberger LKW-Lenker wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Die Feuerwehren Himmelkron, Drossenfeld, Lanzendorf, Bindlach, Bad Berneck und Thurnau agierten vor Ort als Einsatzkräfte. Die Autobahn war für die Bergung gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

 



 



Anzeige