© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Staffelstein: Uralte Urkundenfälschung!

Am Freitagmorgen (15. Juni) wurde bei einer Parküberwachungsmaßnahme im Bereich der Therme in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) festgestellt, dass ein Thermen-Besucher einen verfälschten Behindertenausweis in seinem Fahrzeug gelegt hatte.

Ausweis seit fast 18 Jahren abgelaufen

Damit wollte er sich das nahe Parken auf einem der ausgewiesenen Behindertenparkplätze erschleichen. Der verfälschte Parkausweis war ursprünglich bereits am 31.12.2000 abgelaufen! Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung gegen den Fahrzeughalter ein.