© Polizeiliche Kriminalprävention

Bamberg: Schmuck & Geld in vierstelliger Höhe gestohlen!

Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entwendeten Diebe am Montag (10. Dezember) bei einem Einbruch in ein Wohnanwesen im Bamberger Stadtteil Bug. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebe durchwühlen mehrere Zimmer

Die Diebe gelangten im Laufe des Montag, zwischen 8:30 Uhr und 19:10 Uhr, durch ein aufgehebeltes Fenster in das Innere des Einfamilienhauses im Höfener Weg. Auf der Suche nach Bargeld und Schmuck durchwühlten sie mehrere Zimmer. Anschließend entkamen sie mit ihrer Beute unerkannt. Zusätzlich entstand ein Einbruchsschaden in Höhe von rund 300 Euro.

Kripo Bamberg sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, denen im Tatzeitraum im Umkreis des Höfener Wegs verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 491 zu melden.



Anzeige