© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hundehasser in Lauter: Wurststücke mit Glassplittern präpariert

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land warnt aktuell vor präparierten Hundeködern im Bereich Lauter (Landkreis Bamberg). Am Sonntagabend (17. Juni) meldete ein Hundehalter die verdächtigen Fundtstücke. Die Polizei ruft alle Hundebesitzer in dem Bereich zur Vorsicht auf, es könnten weitere Köder ausgelegt worden sein.

Gefährliche Köder ausgelegt

Beim Gassi gehen im Tannenweg in Lauter machte der Hundebesitzer den schockierenden Fund. Mehrere Wurststücke, in denen Glassplitter steckten wurden dort am Straßenrand ausgelegt, allem Anschein mit der Absicht Hunden zu Schaden. Der Hundehalter entdeckte die Köder noch rechtzeitig. Bis jetzt ist noch kein Hund bekannt, der davon gefressen hat und zu Schaden kam.

  • Wer diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land melden!

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0951/9129-310 entgegen genommen.



Anzeige