© Polizei / Symbolbild

Kemmern: Unbekannte fällen 15 Bäume

Aus der Reihe: „Wer macht den sowas?“: In der Zeit von Mittwoch (24. Februar) bis Samstag (27. Februar) fällten Unbekannte fachmännisch 15 Bäume im Gesamtwert von 750 Euro. Die Bäume befanden sich in einem Waldstück bei Kemmern, das unmittelbar an die Autobahn A73 angrenzt. Daneben befindet sich der Zückshuter Forst. 

Die Stämme wurden bereits mit einer Seilwinde an den Wegrand gerückt. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat und kann Hinweise auf die Baumfäller geben kann, der möge bitte die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 anrufen.



Anzeige