© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Stegaurach: Unbekannter bedroht Hausbesitzer mit Revolver

Ein bislang Unbekannter klingelte in der Nacht zum Sonntag (02. Februar) an einem Einfamilienhaus in der Straße „An den Weihern“ in Stegaurauch (Landkreis Bamberg) und bedrohte den Hausbesitzer offenbar mit einem schwarzen Revolver. Kurze Zeit später klingelte der Täter bei einem anderen Haus. Die Polizei sucht nun nach Zeugenhinweisen.

Beim zweiten Haus öffnet glücklicherweise niemand die Tür

Nachdem es gegen 1:00 Uhr in der Nacht an der Haustier klingelte, trat dem Hausbesitzer eine bislang, unbekannte männliche Person entgegen. Der Täter hielt seinem Gegenüber einen schwarzen Gegenstand entgegen, der wie ein Revolver aussah. Der Hausbewohner schlug die Tür zu, woraufhin der Unbekannte die Flucht ergriff. Kurze Zeit später klingelte der Unbekannte in der gleichen Straße bei einem weiteren Haus. Dort öffnete aber niemand.

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Circa 20 bis 30 Jahre
  • Circa 180 Zentimeter groß
  • Westeuropäisches Aussehen
  • Trug eine schwarze Kapuzenjacke, Tarnhose, weiße Turnschuhe und einen auffälligen roten Mundschutz

Polizei sucht Zeugenhinweise

Zeugen, mit sachdienlichen Hinweisen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 310 bei der Polizei Bamberg-Land zu melden.



Anzeige