Tag Archiv: Kripo Coburg

© TVO / Symbolbild

Razzia in Bad Rodach: Haschisch-Dealer festgenommen

In Bad Rodach (Landkreis Coburg) wurde die Polizei am Montagnachmittag (29. April) bei einer Drogen-Razzia in der Wohnung eines 25-Jährigen fündig. Neben Ecstasy fanden die Beamten auch eine erhebliche Menge an Haschisch.

Weiterlesen

© Polizei

Bad Staffelstein: Täter entwenden tonnenschweren Radlader!

Einen gelben Radlader stahlen bislang Unbekannte am vergangenen Wochenende (22. – 24. März) von einer Baustelle im Bad Staffelsteiner Ortsteil Vierzehnheiligen im Landkreis Lichtenfels. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen

Vier Verletzte in Tettau: 100.000 Euro Schaden nach Wohnhausbrand!

Zu einem Wohnhausbrand kam es am heutigen Freitagvormittag (15. Februar) in Tettau im Landkreis Kronach, bei der insgesamt vier Personen verletzt wurden. Ein Tier starb bei dem Feuer. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Weiterlesen

© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Redwitz: 150.000 Euro Sachschaden nach Wohnhausbrand

Rund 150.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Montagmorgen (07. November) bei dem Brand eines leerstehenden Wohnhauses in der Eichenstraße in Redwitz (Landkreis Lichtenfels). Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Unterwallenstadt: Brandstifter zünden Gartenlauben an

Unbekannte steckten am Donnerstag (19. Mai) in Unterwallenstadt (Landkreis Lichtenfels) zwei Gartenlauben in Brand. Der durch die Brände entstandene Sachschaden liegt im Bereich von etwa 10.000 Euro. Die Kkripo Coburg ermittelt.

Weiterlesen

Übler Scherz in Coburg: 17-Jähriger will Bank erpressen!

Nach nur zwei Tagen nahmen Kriminalbeamte aus Coburg einen 17-Jährigen fest, der von einer Coburger Bank 10.000 Euro Lösegeld forderte. Angestellte des Kreditinstituts fanden am Dienstagmorgen (19. Januar) im Briefkasten einen Zettel mit erpresserischem Inhalt. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen Scherz.

Weiterlesen

© Kriminalpolizeiinspektion Coburg

Coburg: Kripo gelingt Schlag gegen Marihuana-Händler

Vier Kilo Marihuana und vier Haftbefehle sind das Ergebnis der umfangreichen und langwierigen Ermittlungen von Spezialisten des Fachkommissariats für Drogendelikte der Kripo Coburg. Im Zuge vorangegangener Ermittlungsverfahren, bei denen bereits im Juli eine große Menge verschiedenster Betäubungsmittel sichergestellt wurde, geriet nun auch ein 25-jähriger Coburger ins Visier der Polizei.

Weiterlesen

Rödental (Lkr. Coburg): Glück am Spielautomaten zu oft erzwungen

Ein mutmaßlicher Spielautomatenmanipulierer betrat am späten Freitagabend  (4. Juli) erneut eine Spielhalle in Rödental (Lkr. Wunsiedel). Nach ihm fahndete die Polizei bereits seit Wochen, da er im Verdacht steht, bei früheren Besuchen an den Geräten Veränderungen zu seinen Gunsten durchgeführt zu haben. Weiterlesen

Burgkunstadt (Lkr. Lichtenfels): Einbrecher rauben Tankstelle aus

Gegen 1.30 in der Nacht zum heutigen Mittwoch verschafften sich drei bislang unbekannte Einbrecher gewaltsam Zugang zu einer Tankstelle im Burgkunstadter Ortsteil Weidnitz. Dort entwendeten die Täter neben zwei Rechnern vor allem Tabakwaren im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Erste Erkenntnisse der Kriminalpolizei Coburg deuten darauf hin, dass zwei der Täter bereits gegen 20.50 Uhr am Vorabend unter einem Vorwand die Tankstelle auskundschafteten.

 

Die Ermittler haben die Fahndung aufgenommen und liefern folgende Täterbeschreibung:

Täter 1: bekleidet mit schwarzer Daunenjacke und dunkler Mütze mit einem hellen Streifen. Er trug schwarze Schuhe mit weißen Streifen und weißer Sohle.

Täter 2: etwas kleiner als Täter 1, hatte einen leichten Oberlippenbart, bekleidet mit schwarzer Jacke und einer schwarze Mütze.

Täter 3: trug eine dunkelbraunen Lederjacke und eine Kapuze.

 

Die Kripo Coburg bittet mögliche Zeugen, sich unter 0951 / 645-0 zu melden!

  • Wer hat am Dienstag gegen 20.50 Uhr die beiden Männer im Bereich der Tankstelle gesehen?
  • Wem ist um etwa diese Zeit in der Nähe ein Fahrzeug mit eventuell einer weiteren Person aufgefallen?
  • Wer hat am Mittwoch ab 1.30 Uhr Wahrnehmungen im Bereich der Tankstelle in der  Bamberger Straße gemacht?
  • Wem sind an der Tankstelle oder in oder um Weidnitz verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat in den vergangenen Tagen Männer beherbergt, auf welche die Beschreibung der Täter passen könnte und / oder die deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

 


 

 

1 2