Tag Archiv: Reifenplatzer

A9 / Gefrees: Reifenplatzer sorgt für mehrfache Kollision

Ein Reifenplatzer an einem Kleintransporter sorgte am Donnerstagmittag (23. April) auf der Autobahn A9, auf Höhe des Parkplatzes Streitau bei Gefrees (Landkreis Bayreuth), für einen schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (56) musste im Anschluss im Bayreuther Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Weiterlesen

© VPI Hof

A93 bei Selb: Reifenplatzer sorgt für Lkw-Brand am Dienstagmorgen!

Ein geplatzter Reifen eines Lkw sorgte am Dienstagmorgen (14. April) für einen Brand auf der Autobahn A93 zwischen den beiden Anschlussstellen Thiersheim und Selb-West (Landkreis Wunsiedel) in Fahrtrichtung Norden. Offenbar löste ein technischer Defekt am Radlager den Unfall aus. Durch die entstandene Wärme entzündete sich die Holzladung des Lkw. Die Einsatzstelle wird bis in die Nachmittagsstunden gesperrt sein. 

27-Jähriger koppelt die Sattelzugmaschine noch rechtzeitig ab

Der 27-jährige Lkw-Fahrer transportierte rund 20 Tonnen Rundholz. Ihm gelang es, die Sattelzugmaschine abzukoppeln, sodass diese vom Feuer unverschont blieb. Die gesamte Holzladung verkohlte komplett. Verletzt wurde niemand.

50.000 Euro Brandschaden

Für die Lösch- und Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die A93 in Fahrtrichtung Norden komplett ab. Der Verkehr wird derzeit umgeleitet. Die Bergungsarbeiten werden bis in den Nachmittag andauern. Ersten Schätzungen zufolge entstand bei dem Brand ein Schaden von 50.000 Euro.

© FFW Thierstein© FFW Thierstein© VPI Hof© VPI Hof© FFW Thierstein© FFW Thierstein© FFW Thierstein© FFW Thierstein© FFW Thierstein

+ ERSTMELDUNG + A9 in Richtung Süden: Reifenplatzer sorgt für Super-Stau

ERSTMELDUNG (16:30 Uhr):

Autofahrer auf der Autobahn A9 in Richtung Süden müssen am Freitagnachmittag (15. November) ganz starke Nerven haben. Nach einem Reifenplatzer an einem Lkw zwischen den Anschlussstellen Münchberg-Süd (Landkreis Hof) und Gefrees (Landkreis Bayreuth) staut es sich stark im Feierabend- und Wochenendverkehr.

Fahrbahn auf zwei Spuren gesperrt

Grund war die Reifenpanne eines Lkw gegen 15:00 Uhr. Im Zuge dessen läuft Öl aus dem Fahrzeug und verunreinigt die Fahrbahn in Richtung Nürnberg. Zwei von drei Spuren sind derzeit gesperrt. Die Autobahnmeisterei Münchberg ist informiert und derzeit mit einer Kehr- und Reinigungsmaschine auf dem Weg zu der betreffenden Passage der Autobahn. Wie die Polizei auf TVO-Nachfrage mitteilte, hat sich bereits ein langer Stau von rund acht Kilometern Länge gebildet. Aufgrund der hohen Verkehrslage am Freitagnachmittag nimmt der Stau weiter zu. Die letzte freie Ausfahrt in Richtung Süden ist derzeit Münchberg-Nord.

A73 / Strullendorf: Lkw-Reifenplatzer sorgt für verhängnisvolle Kettenreaktion

Am Dienstagnachmittag (27. August) führte im Bereich der Zeegenbachbrücke der Autobahn A73 ein Reifenplatzer an einem Sattelauflieger zu insgesamt vier beschädigten Pkw. Der Vorfall verursachte einen hohen Schaden sowie erhebliche Behinderungen in Fahrtrichtung Bamberg. Verletzt wurde niemand. Weiterlesen

A9 / Haag: Feuerwehr-Großeinsatz nach Reifenplatzer

Auf der Autobahn A9 zwischen Bayreuth und Trockau kam es infolge eines geplatzten Reifens in der Nacht auf Donnerstag (27. Juni) zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Reifenplatzer löst Kettenreaktion aus Ein russischer Sattelzug hatte einen Reifenplatzer und hinterließ Teile des Rades auf der Autobahn. Mehrere nachfolgende Wagen fuhren darüber und wurden dabei laut Angaben der Polizei erheblich beschädigt. Den größten Schaden zog sich ein Lastwagen aus Sachsen zu, dessen Tank durch die herumliegenden Trümmer beschädigt wurde. Laster zieht Dieselspur hinter sich her An der Rastanlage Fränkische Schweiz verließ der Laster die Autobahn. Die Feuerwehr war laut dem Polizeibericht mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort. Sie sicherte den Tank und band den ausgelaufenen Diesel auf der Fahrbahn. Der Gesamtschaden an allen Fahrzeugen beläuft sich auf rund 15.000 Euro.
© News5 / Fricke

A9 / Stammbach: Reifenplatzer verursacht hohen Schaden

Ein Reifenplatzer war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag (09. September) auf der Autobahn A9. Im Bereich von Stammbach entstand dabei ein Sachschaden in vierstelliger Höhe. Personen kamen nicht zu Schaden.

Wagen mit vier Personen besetzt

Zwischen den Anschlussstellen Gefrees (Landkreis Bayreuth) und Münchberg-Süd (Landkreis Hof) platzte an dem mit insgesamt vier Personen besetzten Renault ein Reifen. Daraufhin verlor der Fahrer (23) die Kontrolle über den Wagen und stieß gegen die rechte sowie im Anschluss gegen die mittlere Leitplanke. Dort kam das Auto auch zum Stehen.

5.000 Euro Sachschaden

Glücklicherweise blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt. Der Sachschaden lag bei 5.000 Euro. Zwischenzeitlich wurde für den fließenden Verkehr in Richtung Berlin der linke und der mittlere Fahrstreifen gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© Pixabay

A9 / Konradsreuth: Geplatzter Reifen beschädigt mehrere Autos!

Am Mittwochabend (8. August) ereignete sich auf der Autobahn A9, zwischen den Anschlussstellen Münchberg (Landkreis Hof) und Hof ein Lkw-Unfall. Nachdem an dem Truck ein Reifen platzte, verstreuten sich die Teile auf der gesamten Fahrbahn und beschädigten mehrere Autos. Der entstandene Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Unfall bei Schirradorf: Reifenplatzer mitten auf der A70

Kleiner Reifen, großer Schaden. Durch den geplatzten Reifen eines Anhängers wurden am Sonntag (15. Juli) insgesamt drei Autos auf der A70 bei Schirradorf (Landkreis Kulmbach) beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 60.000 Euro.

Anhängerreifen platzt auf der Autobahn

Mit seinem Fahrzeuggespann war am Nachmittag ein 54-Jähriger auf der A70 in Richtung Bamberg unterwegs. Bei Stadelhofen platzte ein Reifen des Anhängers wodurch ein nachfolgender Ford, durch ein wegfliegendes Teil, leicht beschädigt wurde. Beide Fahrzeuge konnten am Standstreifen anhalten.

© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

Opel kollidiert mit BMW

Wenig später wechselte ein 55-jähriger Sachse mit seinem Opel kurz vor der Unfallstelle vom rechten auf den linken Fahrstreifen und übersah einen dort fahrenden BMW aus Unterfranken. Durch den  Zusammenprall geriet der BMW ins Schleudern, krachte in die Mittelschutzplanke und kam schließlich stark beschädigt auf dem Standstreifen zum Stehen.

Autobahn musste gesperrt werden

Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Zur Bergung und Reinigung der Autobahn musste die Fahrbahn in Richtung Bamberg für fast eine Stunde total gesperrt werden.

© TVO / Symbolbild / Archiv

A9 / Bayreuth: Reifenplatzer, Drogen, Unfall und ein herrenloser Anhänger

Am Freitagabend (21. April) platzte kurz vor dem A9-Parkplatz Sophienberg der rechte Reifen am Auflieger eines Sattelzuges, der in Richtung Norden fuhr. Die komplette Karkasse löste sich und Reifenteile verteilten sich auf der Fahrbahn. Anschließend fuhren 13 Fahrzeuge über diese Teile. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Weiterlesen

A70 / Wonsees: Geplatzter Lkw-Reifen löst Folgeunfälle aus

Ein geplatzter Lkw-Reifen war am Montagabend (12. September) der Auslöser zweier Folgeunfälle mit einem hohen Sachschaden auf der Autobahn A70 bei Wonsees (Landkreis Kulmbach). Ein 33-Jähriger wurde hierbei verletzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A9 / Himmelkron: Reifenteile beschädigen zehn Autos

In der Nacht zum Donnerstag (8. September) wurde durch einen Reifenschaden am Anhänger eines Lastwagens auf der Autobahn A9 ein Schaden von 44.000 Euro verursacht. An der A9-Ausfahrt Bad Berneck / Himmelkron löste sich auf der Fahrt in Richtung Norden die Lauffläche eines Reifens.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

A73 / Ebensfeld: Schwerer Unfall nach Reifenplatzer

Ein Reifenplatzer löste am Mittwochabend (1. Juni) auf der Autobahn A73 bei Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels) einen schweren Unfall aus. Die beiden Insassen des Autos wurden dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Der BMW erlitt einen Totalschaden.

Weiterlesen

12