Tag Archiv: Staatsstraße

© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Helmbrechts (Landkreis Hof) wurde nach einem Unfall am Montagabend (22. Februar) durch die Feuerwehr aus seinem total beschädigten Mercedes gerettet. Der junge Mann befuhr gegen 19:45 Uhr die Staatsstraße 2194 von Münchberg nach Helmbrechts.

Weiterlesen

Hirschaid (Lkr. Bamberg): Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2244 wurde am Dienstagabend (26. Januar) zwischen Altendorf und Hirschaid (Landkreis Bamberg) ein 70-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt. Die Autofahrerin, die den Roller streifte, stand unter Alkoholeinfluss.

Weiterlesen

Regnitzlosau: Eisglätte in der Nacht – PKW überschlägt sich

Sonntagnacht (23. November) fuhr eine 25-Jährige aus Sachsen mit ihrem PKW von Regnitzlosau (Landkreis Hof) kommend die Staatstraße 2453 in Richtung Nentschau. In einer Linkskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug bei überfrierender Nässe aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und Sommerbereifung ins Schleudern und überschlug sich.

Weiterlesen

© Symbolbild

Hallerndorf (Lkr. Forchheim): Unfall – BMW & Traktor brennen aus!

Am Dienstagabend (14. Oktober) prallte auf der Staatsstraße zwischen Hallerndorf und Willersdorf (Landkreis Forchheim) ein 22-jähriger BMW-Fahrer auf einen vorausfahrenden Traktor auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Traktor eines 45-Jährigen Mannes gedreht und stürzte um. Der BMW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass.

Weiterlesen

Ebrach (Lkr. Bamberg): Diebe klauen teure Werkzeuge!

In der Nacht zum Freitag (18./19. September) wurde in eine Holzbaufirma in Ebrach (Lkr. Bamberg) eingebrochen. Die Unbekannten entwendeten über 10.000 Euro teure Werkzeuge. Die Bamberger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Weiterlesen

Jägersruh (Lkr. Hof): Weg für Ausbau der Staatsstraße frei

Der Weg für den Ausbau der Straße zwischen Jägersruh und Hof ist endlich frei. In einer Sitzung hat der Hofer Stadtrat heute eine Entscheidung über die Planung der Staatstraße getroffen. Demnach soll die Straße nun über einen Abzweig mit der für 2016 geplanten Ortsumgehung von Leimitz verbunden werden. Somit steht einer Sanierung der völlig maroden Straße nichts mehr im Wege. Erst vor einer Woche gingen rund 250 Menschen auf die Straße um für einen baldigen Ausbau zu demonstrieren. Seit 30 Jahren schon kämpfen sie für 2,1 Millionen Euro Projekt.

 


 

 

Hof / Jägersruh: Schlaglochpiste – Bürger fordern bessere Staatsstraße

Die Staatsstraße 2192 zwischen Hof und Jägersruh befindet sich in einem desolaten Zustand. Zahlreiche Straßenschäden, gezeichnet durch den stark befahrenen Schwerlast- Pendlerverkehr, prägen die Piste. In diesem Bereich ist aufgrunf von Schlaglöchern und Spurrillen ein tempolimit von 70 km/h vorgeschriben. Eine Bürgerinitiative macht sich für den Ausbau der Straße stark. Am Freitagnachmittag machen sich die Befürworter des Ausbaus für eine neue Straße stark. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

1 2 3 4 5 6