© News5 / Fricke

Unfall bei Schauenstein: Frontalcrash auf der Staatsstraße

UPDATE (Freitag, 12:19 Uhr):

Wie die Polizei am Freitagvormittag mitteilte, wurden bei dem Frontal-Zusammenstoß am Donnerstag bei Schauenstein drei Beteiligte leicht verletzt. Am gestrigen Mittag überholte ein 46-jähriger Hofer mit seinem Fahrzeug an einer schlecht einsehbaren Stelle der Staatsstraße 2693 zwischen Leupoldsgrün und Neudorf und kollidierte trotz einer Vollbremsung mit einem VW im Gegenverkehr. Der Gesamtschaden belief sich auf 32.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

ERSTMELDUNG (Donnerstag, 18:01 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag zwischen Leupoldsgrün und dem Schauensteiner Ortsteil Neudorf (Landkreis Hof). Wie Felix Rödel, Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Neudorf, berichtete, kollidierten auf der Staatsstraße 2693 zwei Fahrzeuge frontal miteinander. Ein Unfallwagen löste durch ein eCall-Notrufsystem die Unfallmeldung aus. Da der Fahrer seinen Wagen vermutlich aber schon verlassen hatte, konnte die Leitstelle zunächst keine Verbindung zu dem Insassen aufnehmen und so wurden die Einsatz- und Rettungskräfte alarmiert. Nach News5-Angaben waren an dem Unfall drei Personen beteiligt, zwei von ihnen wurden leicht verletzt. Vor Ort kam es zu Verkehrsbehinderungen.



Anzeige