© Polizeiinspektion Hof

Unfall in Hof: Fahrradfahrer hatte Schutzengel im Gepäck

Am späten Montagnachmittag (9. Mai) hatte ein 51-jähriger Radfahrer in Hof einen Schutzengel im Gepäckträger sitzen. Bei einem schwerem Unfall zwischen ihm und einem Lkw wurde der Zweiradfahrer nur leicht verletzt!

Trucker übersieht Radfahrer

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 18:30 Uhr. Ein polnischer Trucker wollte mit seinem Lkw von der Ernst-Reuter-Straße in die Ossecker Straße abbiegen. Dabei übersah er einen Radfahrer, der bei Grün die Ossecker Straße überqueren wollte. Im Bereich der Kreuzung kam es zur Kollision.

Radfahrer wird weggeschleudert

Der 51-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralles weggeschleudert. Der Lkw blieb unterdessen mit der Vorderachse auf dem Vorderrad des Fahrrades stehen. Wie durch ein Wunder wurde der Radler nur leicht am Kopf verletzt! Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.



Anzeige