© News5 / Merzbach

Weismain: Kripo Coburg ermittelt Brandstifter (42)

Brandfahnder der Kripo Coburg ermittelten jetzt einen 42-jährigen Mann, der mutmaßlich für zwei Brände in Weismain (Landkreis Lichtenfels) verantwortlich ist. Die Vorfälle ereigneten sich im Oktober 2017 und im Januar 2018. Der Mann aus dem Landkreis Lichtenfels muss sich nun wegen schwerer Brandstiftung strafrechtlich verantworten.

 

Brandstiftung am 10. Oktober 2017

Zu der ersten Brandstiftung kam es in den späten Abendstunden des 10. Oktobers 2017. Hier brannte ein unbewohntes Anwesen am Kolpingplatz in Weismain. Da durch die Flammen auch angrenzende Wohnhäuser in Gefahr waren, wurden 15 Anwohner vorübergehend evakuiert. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 80.000 Euro.

Brandstiftung am 08. Januar 2018

Anfang des Jahres, am Abend des 8. Januars 2018, kam es zu einem weiteren Brand. Dieses Mal mussten die Einsatzkräfte ein Feuer in einem nicht bewohnten Haus in der Hollfelder Straße in Weismain löschen. Bei dem Brand entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Bei beiden Feuern wurde niemand verletzt.

Brand in der Weismainer Innenstadt: Brand in einem leerstehenden Wohnhaus
(Beitrag vom 11. Oktober 2017)

42-Jähriger räumt Brandstiftungen ein

Spezialisten der Kripo Coburg übernahmen die weiteren Ermittlungen. Neben dem Sichern von Spuren befragten die Beamten auch zahlreiche Personen. Dabei erhielten sie einen entscheidenden Hinweis von einem Zeugen. Im Rahmen der weiteren polizeilichen Maßnahmen geriet der 42-Jährige aus dem Landkreis Lichtenfels in das Visier der Brandfahnder. Der Tatverdächtige räumte gegenüber den Polizisten schließlich ein, für die beiden Feuer verantwortlich zu sein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Weiterführende Informationen
Großeinsatz in der Nacht: Feuer in Weismainer Innenstadt
(Beitrag vom 11. Oktober 2017)


Anzeige