© TVO

B22 / Würgau: 17-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Samstagnachmittag (27. Mai) kam es auf der Bundesstraße B22 zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Traktor. Ein 17-jähriger Erlanger befuhr mit seinem Motorrad die Straße im Bereich Würgau (Landkreis Bamberg) und war in Richtung Steinfeld unterwegs. Kurz nach dem Auslauf der „Applauskurve“ fuhr er auf einen ebenfalls in Richtung Steinfeld fahrenden Traktor auf.

Rettungshubschrauber bringt 17-Jährigen in ein Krankenhaus

Der junge Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er durch den Rettungshubschrauber in ein Bayreuther Krankenhaus geflogen. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde die Staatsanwaltschaft Bamberg und ein Gutachter eingeschaltet. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.



Anzeige