Frensdorf: Schwerverletzte durch Zusammenstoß!

Am Dienstagmorgen (28. August) ereignete sich auf der Staatsstraße 2254 von Frensdorf in Richtung Obergreuth (Landkreis Bamberg) ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kam es zwischen einer 18-Jährigen Pkw-Fahrerin und einem 55-jährigen Traktor-Fahrer zu einem Zusammenstoß. Mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden durch die Kollision.

18-Jährige kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen Traktor 

Die 18-Jährige befuhr mit ihrem Peugeot die Staatsstraße 2254 in Richtung Obergreuth (Landkreis Bamberg), als sie schließlich mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem entgegenkommenden 55-Jährigen Traktor-Fahrer zusammenprallte. Durch die Kollision erlitt die junge Dame schwere Verletzungen und musste sofort in ein Krankenhaus gebracht werden. Weshalb die 18-Jährige von der Fahrbahn abkam, ist laut der offiziellen Polizeimeldung noch nicht bekannt.

11.000 Euro Schaden durch Kollision

An beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 11.000 Euro. Die örtliche Feuerwehr sicherte während den Bergungsarbeiten die Unfallstelle ab. Um die ausgelaufenen Betriebsstoffe und Reinigung der Fahrbahn kümmerte sich die Straßenmeisterei. 



Anzeige