© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Unbekannte brechen in acht Gartenhäuser ein!

Freitagnacht (15. März) brachen bislang Unbekannte in acht Gartenhäuser in der Kleingartenanlage „Exerzierplatz“ in Bayreuth ein. Offensichtlich hatten es die Einbrecher nur auf Stromerzeuger abgesehen, da die Täter insgesamt drei Stromerzeuger entwendeten. Die Polizei Bayreuth-Stadt nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugen.

Unbekannte stehlen neuwertigen Stromerzeuger 

Ein Kleingärtner verständigte die Polizei, dass in sein Gartenhaus und in seinen Geräteschuppen eingebrochen wurde. Hierbei entwendeten die Täter einen neuwertigen Stromerzeuger der Marke „CPG 3000“. Die Unbekannten hinterließen einen Sachschaden von rund 100 Euro.

Weitere Einbrüche am Wochenende folgen

Noch am selben Wochenende gingen bei der Polizei mehrere Mitteilungen über beschädigte und aufgebrochene Gartenhäuser am Exerzierplatz in Bayreuth ein. Die Täter entwendeten noch zwei weitere ältere Stromerzeuger-Modelle der Marke „Honda“ und „Einhell“. Laut ersten Schätzungen der Polizei entwendeten die Täter Beute im Wert von 1.150 Euro. Dabei hinterließen sie einen Sachschaden von rund 1.300 Euro.

Polizei Bayreuth-Stadt sucht nach Hinweisen und fragt:

 

  • Wer hat in der Nacht von Donnerstag, 14.03.19 auf Freitag 15.03.19 verdächtige Wahrnehmungen, insbesondere im Bereich der Kleingartenanlage „Exerzierplatz“ gemacht?
  • Wem wurde  in den letzten Tagen ein gebrauchter Stromerzeuger zum Verkauf angeboten bzw. wo kam bzw. kommt nach dem 15.03.19  ein solches Gerät zum Einsatz?

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer: 0921 / 50 62 13 0 entgegen.



Anzeige