© News 5 / Merzbach

Nebel auf der A70/Viereth: Schwerer Unfall fordert zwei Verletzte

UPDATE (17:00 Uhr):

Am heutigen Dienstagmorgen (9. Oktober) ereignete sich auf der Autobahn A70 zwischen den Anschlussstellen Eltmann und Viereth (Landkreis Bamberg) ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Pkw und einem Lkw. Zum Unfallzeitpunkt schränkte dichter Nebel die Sicht der Fahrer ein. Es entstand ein Gesamtschaden von 30.000 Euro. Zwei Personen wurden verletzt. 

26-Jährige kollidiert mit Unfallauto

Der 23-Jährige aus dem Landkreis Schweinfurt befuhr mit seinem VW die A70 und streifte offensichtlich während des Überholvorganges den Anhänger des Lkws. Daraufhin geriet der VW ins Schleudern, krachte mit der Front in die mittlere Schutzplanke und kam anschließend quer auf der Autobahn zum Stehen. Ein nachfolgender Transporter wich dem VW noch rechtzeitig aus. Eine 26-Jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Haßberge erkannte die Situation hingegen zu spät und stieß in die Seite des VWs.

30.000 Euro Schaden nach Kollision

Durch den Zusammenstoß erlitten beide Autofahrer mittelschwere Verletzungen und wurden durch die eintreffenden Einsatzkräfte in ein Krankenhaus gebracht. Während den Bergungsarbeiten wurde die A70 am Unfallbereich komplett gesperrt. Zusätzlich wurde die Autobahn gereinigt, da durch den Unfall Öl ausgelaufen war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Statement zu dem Unfall von Fabian Hümmer, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Eltmann
A70 bei Eltmann / Viereth: Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten!

EILMELDUNG (8:45 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich am heutigen Dienstagmorgen (9. Oktober) zwischen den beiden Ausfahrten Eltmann und Viereth (Landkreis Bamberg) auf der Autobahn A70 ein schwerer Verkehrsunfall. Laut News5, soll es hier zu einem Zusammenstoß zweier Pkw gekommen sein. Nach ersten Angaben der Polizei ist derzeit eine verletzte Person vor Ort. Die Fahrbahn wurde in Fahrtrichtung Bamberg gesperrt. Aktuell befinden sich zahlreiche Rettungskräfte am Einsatzort. In diesem Bereich kommt es derzeit zu Verkehrsbehinderungen.

 

  • Weitere Informationen folgen!


Anzeige