Prebitz: Schwerverletzter Biker nach Zusammenstoß!

Am Donnerstagnachmittag (12. September) kam es in Prebitz (Landkreis Bayreuth) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Ein 59-jährige Biker aus dem Landkreis Kemnath kollidierte hierbei mit einem entgegenfahrenden Pkw.

Kollision in Fahrbahnmitte

Der 59-Jährige war gegen 16:20 Uhr auf der Kreisstraße BT 19 unterwegs und befuhr eine leicht abschüssige Linkskurve, die aufgrund des angrenzenden Waldes nicht gut einsehbar war. Zeitgleich fuhr ihm ein Pkw-Fahrer aus dem Raum Bamberg entgegen, woraufhin es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge in der Fahrbahnmitte kam.

Fahrer kommt schwer verletzt auf Fahrbahn zum Liegen

Der 59-Jährige prallte gegen die linke Seite des Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er blieb daraufhin mit schweren Verletzungen auf der Fahrbahn liegen. Sein Motorrad streifte etwa 100 Meter auf der Straße weiter. Der 59-Jährlige erlitt schwere Kopf- und Rumpfverletzungen, woraufhin ihn die Rettungskräfte in das Klinikum Bayreuth brachten. Der Pkw-Fahrer hingegen blieb unverletzt.

Einsatzkräfte sperren die Straße für mehrere Stunden ab

Während den Bergungsarbeiten blieb die Kreisstraße bis circa 20:00 Uhr gesperrt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.



Anzeige