© TVO / Symbolbild

Schutzengel am Bord in Sonnefeld: Mutter & Kind überschlagen sich mit Pkw!

Glück im Unglück hatte eine 48-jährige Autofahrerin mit ihrer Tochter (12) bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (17. September) in Sonnefeld im Landkreis Coburg. Aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit geriet die Frau mit ihrem Wagen von der Straße ab und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Auto fährt die Böschung entlang, stellt sich am Wasserdurchlass auf und überschlägt sich

Gegen 17:00 Uhr befuhr die 48-Jährige mit ihrem Caddy die Ortsverbindungsstraße von Weikenbach in Richtung Zedersdorf und geriet mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen rutschte in den Straßengraben, fuhr einige Meter die Böschung entlang und stellte sich an einem Wasserdurchlass auf. Anschließend überschlug sich der Caddy und kam im Anschluss auf der Seite zum Liegen.

Mutter & Tochter leicht verletzt

Mit im Auto befand sich die 12-jährige Tochter der Frau. Beide konnten sich mit leichten Verletzungen aus dem Unfallwrack selbstständig befreien und kamen in ein Krankenhaus. Laut Polizei liege der Gesamtschaden des Unfalls bei rund 13.000 Euro.



Anzeige