© TVO / Symbolbild

Steinfach am Wald: Zwei Verletzte nach Unfall auf der B85

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagabend (06. September) auf der Bundesstraße B85 bei Steinbach am Wald (Landkreis Kronach). Glücklicherweise erlitten die beiden Unfallbeteiligten trotz der Schwere der Kollision nur leichte Verletzungen. An den beteiligten Autos entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Mit zu hoher Geschwindigkeit über die B85

Am gestrigen Abend fuhr ein 21–jähriger BMW-Fahrer auf der B85, von Steinbach am Wald kommend, in Richtung Pressig. In einer langgezogenen Linkskurve brach vermutlich aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit das Heck aus und der Wagen kollidierte mit der Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw über die Gegenfahrbahn in die Leitplanke geschleudert und kollidierte letztendlich mit dem Seat eines 24-Jährigen.

Unfallbeteiligte kommen in das Krankenhaus

Beide Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 22.000 Euro. Die B85 musste kurzzeitig im Bereich des Unfalls komplett gesperrt werden.



Anzeige