Tag Archiv: Diskothek

© TVO

Trockau: Gefährliche Körperverletzung vor einer Diskothek

Bereits am späten Freitagabend (22. November) kam es in Trockau (Landkreis Bayreuth) zu einer gefährlichen Körperverletzung im Bereich eines Parkplatzes, unweit des Eingangs zu einer örtlichen Diskothek. Wie die Polizei am heutigen Montag (25. November) vermeldete, wurde dabei ein Mann von drei Tatverdächtigen schwer verletzt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Bamberg: 21-Jähriger in Haft!

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln aktuell in einem mutmaßlichen Gewaltverbrechen. Im Fokus steht ein 21-Jähriger, der im Verdacht steht, dass er in den frühen Morgenstunden des Sonntags (07. April) in und vor einer Diskothek im Innenstadtgebiet von Bamberg gewaltsam auf mehrere Personen losging. Inzwischen erging gegen ihn Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Körperverletzung in Bamberg: Türsteher nach Bierkrug-Attacke schwer verletzt

Ein 36-Jähriger schlug am frühen Sonntagmorgen (11. November) dem Türsteher einer Diskothek in Bamberg mit einem Bierkrug auf den Kopf. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Bamberg gegen den Mann. Das 31-jährige Opfer erlitt eine schwere Verletzung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchter Mord in Lichtenfels: Tatwaffe in Auspuff versteckt

Nach dem gewaltsamen Streit in der Nacht zum Sonntag (04. Februar) in einer Diskothek in der Robert-Koch-Straße in Lichtenfels, bei dem ein 19-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt wurde, laufen die Untersuchungen zur Tat der Kriminalpolizei Coburg weiter. (Wir berichteten.) Die Ermittler haben neue Erkenntnisse zu dem Vorfall und bitten in diesem Zusammenhang um Hinweise der Bevölkerung. Die Tatwaffe soll in einem Auspuff eines parkenden Autos versteckt worden sein. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Nach Disko-Streit in Lichtenfels: Versuchter Mord – 41-Jähriger in Haft

Bei einem gewaltsamen Streit in einer Diskothek in der Robert-Koch-Straße von Lichtenfels erlitt in der Nacht zum Sonntag (04. Februar) ein 19-Jähriger schwere Verletzungen. Wir berichteten! Sein 41 Jahre alter Kontrahent sitzt auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Coburg nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Marktrodach: 23-Jährige tritt Kontrahentin gegen den Kopf

Vor einer Diskothek im Ortsteil Unterrodach (Landkreis Kronach) kam es bereits am frühen Sonntagmorgen (04. Februar) zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen, wie die Polizei nun mitteilte. Eine 20-Jährige wurde dabei unter anderem am Kopf verletzt. Ihre 23 Jahre alte Kontrahentin befindet sich nach Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Coburg in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: Schwere Schlägerei in Diskothek

Nach einem gewaltsamen Streit in der Nacht zum Sonntag (04. Februar) in einer Diskothek in der Robert-Koch-Straße in Lichtenfels erlitt ein 19-Jähriger schwere Verletzungen. Sein 41 Jahre alter Kontrahent verletzte sich leicht. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise.

Weiterlesen

© Bundespolizei / Symbolfoto

Hof: Betrunkener Randalierer verbringt die Nacht in der Zelle

Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr musste ein stark betrunkener 29 Jahre alter Mann aus Hof eine Diskothek am Silberberg verlassen. Weil er uneinsichtig war, wurde er vom Sicherheitspersonal nach draußen geführt. Dort verhielt er sich dann provokant gegen die inzwischen eingetroffenen Polizeibeamten. Schließlich missachtete er mehrere Platzverweise und wurde in Gewahrsam genommen. Wegen seiner Aggressivität klickten dann die Handschellen. Beim Einsteigen in den Streifenwagen versuchte er, seinen Kopf gegen das Fahrzeug zu schlagen. Danach beleidigte er die eingesetzten Beamten. Ein Alkotest in der Zelle ergab 1,62 Promille. Am Sonntagvormittag konnte der Mann wieder entlassen werden.

1 2 3