Tag Archiv: Pretzfeld

Wintereinbruch in der Fränkischen Schweiz: Bilanz der Polizei vom Dienstag

Der starke Wintereinbruch mit heftigen Schneefällen hielt die Polizeiinspektion Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) den ganzen gestrigen Dienstag (12. Januar) in Atem. Sowohl im Tal als auch auf den Höhenlagen gab es in der Fränkischen Schweiz zahlreiche Rutschpartien. Diese endeten für die beteiligten Verkehrsteilnehmer glücklicherweise glimpflich.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Pretzfeld: Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

Am frühen Freitagmorgen (08. Januar) verlor ein 59-jähriger Autofahrer bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Weiterlesen

© Pixabay

Reh auf der Straße: Hoher Schaden bei Unfall in Pretzfeld

Ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich war das Resultat eines Verkehrsunfalls am gestrigen Montagabend (04. Januar). Ein junger Mann kam im Landkreis Forchheim mit seinem Mercedes von der Fahrbahn ab.

Reh plötzlich auf der Straße

Gegen 20:25 Uhr fuhr der 20-Jährige mit seinem Wagen auf der Ortsverbindungsstraße von Thosmühle nach Moggast. Als seinen Angaben nach plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte, wich der junge Mann geistesgegenwärtig aus und kam mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise wurden der Polizei zufolge weder der Fahranfänger noch dessen Beifahrerin verletzt. An dem Mercedes entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.

© Landkreis Forchheim

Landkreis Forchheim: Kirschenkönig 2020 gekürt

Der Wettbewerb zur Suche der schwersten Kirsche in der Fränkischen Schweiz startete am 17. Juni 2020. Bis zum Ende der Kirschnernte konnten die schwereren Kirschen in den Markthallen in Igensdorf, Mittelehrenbach und Pretzfeld (Landkreis Forchheim) abgegeben werden. Nun wurde der Sieger gekürt.

Weiterlesen

© News5

Pretzfeld: Ein Hektar Feld & Ballenpresse gehen in Flammen auf

Der Brand einer Ballenpresse beschäftigte am Samstag (01. August) die Einsatzkräfte bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim). Die Maschine brandte völlig aus. Das Feuer griff auf ein Feld über. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Technischer Defekt löst Brand aus 

Offenbar auf Grund eines technischen Defektes während landwirtschaftlicher Arbeiten auf einem Feld bei Pretzfeld entzündete sich die Ballenpressmaschine. Das Feuer griff auf die landwirtschaftliche Zugmaschine über und breitete sich anschließend auf dem Feld aus. Geschätzte ein Hektar Feldfläche gerieten in Brand. Es entstand Sachschaden von rund 250.000 Euro. Es waren die Feuerwehren aus Ebermannstadt, Pretzfeld, Kirchehrenbach, Hagenbach, Wannbach und Niedermirsberg sowie das THW mit 120 Mann zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Bahnstrecke Ebermannstadt - Forchheim musste auf Grund der Löscharbeiten vorübergehend eingestellt werden.

© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5© News5
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Forchheim: Vermisster Mann tot aufgefunden!

Ein seit Anfang August 2019 vermisster Mann aus dem Bereich Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) wurde am letzten Freitag (21. Februar) nahe Pretzfeld (Landkreis Forchheim) tot aufgefunden. Nach der Untersuchung des Toten steht jetzt fest: Bei dem Leichnam handelt es sich um den gesuchten 57-Jährigen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebermannstadt: Zwei Verletzte nach Crash mit Traktor!

Zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto kam es in der Nacht zum Freitag (30. August) kurz nach der Eimündung Pretzfeld bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim. Ein Autofahrer (50) überholte an einer nicht zugelassenen Stelle einen Traktorfahrer (16) und verursachte einen Zusammenstoß. Weiterlesen
© Feuerwehr Pretzfeld

Pretzfeld: Radlader fängt bei Waldarbeiten Feuer

Bei Waldarbeiten am sogenannten „Katzenkopf“ im Hetzelsdorfer Wald bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) geriet ein Radlader am Montagnachmittag (20. August) in Brand. Die örtlichen Feuerwehren aus Pretzfeld, Hetzelsdorf, Hagenbach, Leutenbach, Hundshaupten und Ebermannstadt konnten ein Übergreifen der Flammen unterbinden und somit einen größeren Waldbrand verhindern.

Radlader überhitzt sich

Vermutlich infolge einer Überhitzung fing die landwirtschaftliche Maschine Feuer. Der 44-jährige Landwirt versuchte zwar noch vergeblich das Feuer zu löschen, kam aber gegen die sich rasch ausbreitenden Flammen nicht an. Dank des schnellen Eingreifens der umliegenden Feuerwehren, die mit über 40 Leuten unter Leitung von Kreisbrandinspektor Wolfgang Wunner vor Ort waren, wurde ein Übergreifen des Feuers auf das Waldgebiet verhindert.

Hinweis der Feuerwehr Pretzfeld

Aufgrund der aktuellen Trockenheit in Wäldern und auf Wiesen sollten Arbeiter derzeit besonders auf heiße Abgase und überhitzte Motoren- und Getriebeteile an ihren Maschinen achten.

 

6.000 Euro Schaden

Laut der Feuerwehr Pretzfeld wurden allein 7.000 Liter Löschwasser für die Nachlöscharbeiten benötigt. Mit einer Wärmebildkamera konnten im Anschluss die heißen Maschinenteile abgekühlt werden. Der Landwirt zog sich bei seinen Löschversuchen eine Rauchvergiftung zu und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus An dem Radlader, der komplett ausbrannte, entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro.

© Feuerwehr Pretzfeld
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Betrugsfall in Pretzfeld: Um mehrere tausende von Euros betrogen!

Am Donnerstagvormittag (21. Juni) wurde ein Rentner aus Pretzfeld (Landkreis Forchheim) Opfer von bislang unbekannten Betrügern. Mehrere tausende Euro erbeuteten die Täter von dem Senior. Die Polizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Pretzfeld: Fahrradfahrer verletzt sich bei Crash schwer

Eine Gruppe mit sieben Mountainbike-Fahrern war am Samstagnachmittag auf dem Weg von Hetzelsdorf nach Ebermannstadt in Richtung Poppendorf. In einer Linkskurve verlor ein an letzter Stelle der Gruppe fahrender 49jähriger Mann  die Kontrolle über sein Mountainbike und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er stürzte und prallte mit seinem Rad gegen eine Betonmauer. Obwohl er einen Schutzhelm trug, erlitt er bei dem Aufprall schwerste Kopfverletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in die Notfallambulanz transportiert werden. Der Sachschaden blieb mit ca. 500.- Euro dagegen relativ gering.

© TVO / Symbolbild

Pretzfeld: 9-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall am Mittwochabend (8. Juni) wurde in Pretzfeld (Landkreis Forchheim) ein neunjähriges Mädchen verletzt. Das Kind war auf dem Rad unterwegs als es von einem Auto erfasst wurde. Die Polizei in Ebermannstadt sucht Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Pretzfeld: Feuerwehr angelt Skoda aus Forellenteich

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz für Polizei und Feuerwehr kam es am späten Mittwochnachmittag (11. Mai) in Pretzfeld (Landkreis Forchheim). Hier musste ein Skoda aus einem Fischteich „geangelt“ werden. Das Auto machte sich zuvor selbstständig.

Weiterlesen

Pretzfeld (Lkr. Forchheim): 39-Jährige stirbt bei Frontalcrash

Bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2260 zwischen Pretzfeld und Wannbach (Landkreis Forchheim) zog sich am Montagmorgen (26. Oktober) eine 39-jährige Frau tödliche Verletzungen zu. Ein 48-jähriger Mann kam mit leichten Verletzungen davon. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt.

Weiterlesen

123