Tag Archiv: Zeuge

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Spritztour in Marktredwitz: 13-Jähriger schnappt sich das Auto seines Vaters!

So eine Spritztour dürfte es wohl auch nicht alle Tage geben: Ein 13-jähriger Junge schnappte sich am Sonntag (03. November) in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) mal eben das Auto seines Vaters. Anschließend fuhr er drei weitere Kinder spazieren. Als ein Zeuge den Jungen auf sein Fehlverhalten aufmerksam machte, bekam dieser eine pampige Antwort zurück. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Zwei junge Frauen auf Briefkasten abgesehen

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Dienstagnachmittag (24. September) wie zwei Frauen in der Vorstadt von Hof einen Briefkasten entwendeten und diesen in einem Gebüsch aufbrachen. Nachdem die beiden Frauen kurz zu Fuß vor der Polizei flüchteten, konnten die Beamten eine 26-Jährige vorläufig festnehmen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Zapfendorf: Polizei schnappt vierköpfige Diebesbande aus Tschechien!

Wie die Polizei am heutigen Montagmittag (26. August) mitteilte, konnte mit Hilfe einer Zeugin und in Zusammenarbeit mit Ermittlern aus Tschechien vier Personen wegen Diebstahls anzeigt werden. Bereits im Juli beobachtete eine Frau in Zapfendorf im Landkreis Bamberg vier Unbekannte, die mit zwei Autos im Ortsteil Roth unterwegs waren und einen Diebstahl begingen. Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Waldbrand bei Burgkunstadt: 70 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen!

Zu einem Waldbrand kam es am Dienstagnachmittag (16. April) zwischen Burgkunstadt und Ebneth im Landkreis Lichtenfels. Ein Bürger entdeckte den Rauch und alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte. Der Sachschaden kann aktuell noch nicht abgeschätzt werden. Die Kripo Coburg ermittelt und sucht Zeugenhinweise.

Waldstück von 50 auf 50 Metern brennt

Gegen 12:15 Uhr trafen die alarmierten rund 70 Rettungskräfte am Einsatzort ein und brachten den Brand von etwa 50 auf 50 Metern schnell unter Kontrolle.

Kripo Coburg ermittelt und fragt daher: 

  • Wem sind verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Waldstücks zwischen Burgkunstadt und Ebneth aufgefallen?
  • Wer kann sonst Hinweise zur Entstehung der kleinen Brände geben?

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Coburg unter der Telefonnummer: 09561 / 64 50 entgegen.

© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Apotheken-Einbruch in Coburg: Polizei schnappt auf fast frischer Tat!

Zu einem Apotheken-Einbruch kam es am Mittwochmorgen (20. März) im Wirtsgrund in Coburg. Der Einbrecher ergriff zwar noch die Flucht, dennoch gelang es der Polizei, den Täter zu ermitteln und festzunehmen. Weiterlesen
© Polizei

32.000 Euro Schaden in Hof: Betrunkene Autofahrerin baut Unfall & haut ab

Eine 49-Jährige wurde am gestrigen Dienstagabend (12. Februar) von einer Zeugin auf frischer Tat ertappt, als sie in der Alsenbergerstraße in Hof mit ihrem Auto eine Unfallflucht begehen wollte. Die 49-Jährige streifte ein geparktes Auto und kollidierte im Anschluss mit einem weiteren Pkw. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Radfahrer wird Zeuge eines sexuellen Übergriffes!

Zu einem sexuellen Übergriff kam es am Freitagabend (7. September) am Wegmannufer in Bamberg. Ein 19-Jähriger belästigte eine 36-jährige Frau, die in diesem Bereich zu Fuß unterwegs war. Zur Aufklärung des Falls, welcher sich bereits am 07. September ereignete,  sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen. Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Bayreuth: 20.000 Euro Schaden verursacht und abgehauen!

Mit Hilfe einer aufmerksamen Zeugin konnte am Montagnachmittag (24. September) ein Unfallflüchtiger von der Polizei überführt werden. Die Beamten wurden darüber informiert, dass ein Sattelzug-Fahrer auf der Autobahn A9 bei Bayreuth einen Warnleitanhänger stark beschädigt und weitergefahren sein soll. Der Lkw-Fahrer muss sich nun verantworten. Weiterlesen

© Polizei Neustadt bei Coburg

Unfallflucht in Rödental: Lkw-Fahrer reißt Bahnschranke ab!

Zu einer eher ungewöhnlichen Unfallflucht am Bahnübergang im Rödentaler Stadtteil Mönchröden (Landkreis Coburg) wurde am Dienstagnachmittag (18. September) die Polizei alarmiert. Laut Zeugenaussage hatte ein Lkw-Fahrer die Halbschranke beim Abbiegen mitgerissen. Weiterlesen

© TVO

Schlägerei nach Hofer Volksfest: Wichtige Zeugin wird gesucht

Zu einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen kam es in der Nacht zum 31. Juli 2018 im Bereich des Berliner Platzes in Hof. Polizeibeamte konnten jetzt ermitteln, dass von dieser Auseinandersetzung möglicherweise ein Video existiert. Aufgrund der Ermittlungen wird nun eine Frau mit hellen Haaren gesucht.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Rambo-Fahrer bei Schlüsselfeld: Keine Hindernis war vor ihm sicher

Die zahlreichen Beulen und Dellen eines Mazdas und die auffällige Fahrweise machten am Mittwochabend (27. Juni) einen aufmerksamen Zeugen bei Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) stutzig. Dieser alarmierte die Polizei. Wie sich herausstellte, war der Fahrer nach einem Unfall geflüchtet. Zudem lag noch einiges Weitere bei ihm im Argen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Sexueller Übergriff in Kronach: Wichtiger Zeuge gesucht!

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg nach einem sexuellen Übergriff auf eine 16-Jährige am vergangenen Freitag (11. Mai) laufen auf Hochtouren. (Wir berichteten.)  In diesem Zusammenhang hat sich für die Ermittler ein Passant als äußerst wichtiger Zeuge herauskristallisiert. Die Kriminalbeamten bitten erneut, dass sich dieser Mann, von dem es jetzt eine Beschreibung gibt, und auch weitere Zeugen des Vorfalls melden. 

Weiterlesen

© News5

Brandserie in Kulmbach: Polizei sucht wichtigen Zeugen!

Am Osterwochenende hielt eine Serie von Bränden rund um Kulmbach die Einsatzkräfte in Atem. (Wir berichteten!) Nach fünf vorsätzlich gelegten Feuern, konnten drei tatverdächtige junge Männer festgenommen worden. Sie sitzen derzeit in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern weiterhin an. Die Kriminalpolizei Bayreuth sucht derzeit nach einem Jogger, der möglicherweise wichtige Hinweise zu einem der Brände geben könnte.

Weiterlesen

© News5

Schlüsselfeld: Fahranfänger lebensgefährlich verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde am Dienstag (17. April) ein 18 Jahre alter Fahranfänger nach einem schrecklichen Verkehrsunfall bei Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sucht nach einem wichtigen Zeugen.

Überholvorgang mit fatalen Folgen

Der junge Mann war am Nachmittag auf dem Weg von Reichmannsdorf nach Treppendorf. Im Bereich einer Kurve wollte der Fahranfänger einen anderem Pkw überholen. Infolge des Überholvorgangs kam der 18-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum.

© News5
© News5
© News5

Feuerwehr muss 18-Jährigen befreien

Der Mann wurde eingeklemmt und musste von den hinzugerufenen Feuerwehren aus Burgebrach und Reichmannsdorf befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

 

Die Polizei sucht den Fahrzeugführer, der von dem Unfallfahrer überholt wurde, als wichtigen Zeugen zum Unfallhergang. Dieser möchte sich bitte bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129 -310 melden.

© TVO / Symbolbild

Bamberg: 19-Jähriger vergräbt Drogen im Wald!

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt derzeit gegen einen 19-Jährigen, der in einem Wald im Stadtgebiet der Domstadt Marihuana und Haschisch versteckt hatte. Der Mann muss sich nun wegen des illegalen Besitzes von Rauschgift verantworten.

Weiterlesen

1 2 3