Tag Archiv: Zeuge

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

A9/Berg: Zu betrunken zum Laufen – 57-Jähriger fährt trotzdem Auto

Sturzbetrunken fuhr ein Autofahrer bereits am Samstag (15. Mai) mehrfach gegen eine Absperrung auf der Ratsanlage Frankenwald bei Berg (Landkreis Hof) , wie die Polizei heute mitteilte. Ein aufmerksamer Zeuge musste schließlich eingreifen und beendete die gefährliche Fahrt. Seinen Rausch musste der Mann im Krankenhaus ausschlafen.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach / Symbolfoto / Archiv

Die Stadt erkundet: Dreijährige in Bayreuth plötzlich verschwunden

Die kurze Unaufmerksamkeit der Mutter nutzte am Montagnachmittag (03. Mai) eine Dreijährige in Bayreuth aus und verschwand. Das Mädchen löste daraufhin eine Suchaktion mit mehreren Polizeistreifen in der Innenstadt aus, so die Polizei am Dienstag. Weiterlesen

© Polizei

Reichmannsdorf: 63-Jährige mit über 2,6 Promille hinter Steuer

Ordentlich viel Alkohol im Blut hatte eine 63 Jahre alte Frau, die am Donnerstagabend (26. November) von der Polizei in Reichmannsdorf (Landkreis Bamberg) aus dem Verkehr gezogen wurde. Ein Zeuge alarmierte die Beamten, der auf die Autofahrerin auf der B22 aufmerksam wurde. Weiterlesen

© Polizei

Unfallflucht in Oberkotzau: Betrunkener (38) überfährt Kreisverkehr!

Mit Alkohol im Blut verursachte ein 38 Jahre alter Mann am Sonntagnachmittag (22. November) einen Verkehrsunfall in Döhlau (Landkreis Hof). Ohne sich um seine Pflichten zu kümmern, setzte er seine Fahrt einfach fort. Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Auf frischer Tat in Bayreuth ertappt: Autoaufbrecher festgenommen

Die Polizei nahm am Montagabend (19. Oktober) einen 41 Jahre alten Mann bei einem Diebstahl aus einem Auto noch während der Tat in Bayreuth fest. Ein Anwohner bemerkte zuvor den Autoaufbruch und verständigte die Beamten. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Coburg: Zweiter Tatverdächtiger festgenommen

Nachdem ein 30 Jahre alter Mann am Sonntagmorgen (18. Oktober) in Coburg von einem 24-Jährigen und einem weiteren Unbekannten schwer verletzt wurde (Wir berichteten), nahm die Polizei am Sonntagabend den zweiten Tatverdächtigen (36) fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg befinden sich inzwischen beide Männer in Untersuchungshaft. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Konradsreuth: Fußgänger verstirbt nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

Nach dem schweren Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (12. September) zwischen Hof und Konradsreuth ist am Dienstag (15. September) der 20-jährige Fußgänger in einem Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen verstorben. Dies berichtete die Polizei am heutigen Nachmittag.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

A9 / Pegnitz: Arbeitskollegen bis zur Bewusstlosigkeit geprügelt

Zwei Arbeitskollegen gerieten am Samstagnachmittag (29. August) an der A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) in eine handfeste Auseinandersetzung. Dabei prügelte ein 31 Jahre alter Mann seinen Arbeitskollegen bis zur Bewusstlosigkeit. Ein Zeuge verständigte den Notruf. Beide Männer hatten gemeinsam über sechs Promille Alkohol im Blut.  Weiterlesen

Rödental: Partnerspiele enden mit Anzeige

Dienstagnacht (26. Mai) bemerkte ein Zeuge zwei maskierte Männer im Bereich der Grünanlage nahe der Brückenstraße in Rödental im Landkreis Coburg. Zwei Männer hatten sich für Partnerspiele getroffen. Das Treffen endete mit einer Anzeige. Weiterlesen

© Pixabay

Pferd wird eingeschläfert: Lkw-Fahrer setzt seine Fahrt nach Unfall in Erlau fort

Eine 19 Jahre alte Reiterin musste am Donnerstag (23. April) ihr Pferd nach einem Unfall mit einem Lkw im Walsdorfer Ortsteil Erlau (Landkreis Bamberg) einschläfern lassen. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das schwer verletzte Tier zu kümmern. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Plech: 47-Jähriger hält seinem Nachbarn eine Waffe an den Kopf!

Wie die Polizei am Montagnachmittag (30. März) mitteilte, wurde am Freitag (27. März) ein 19-Jähriger von seinem Nachbarn (47) in Plech (Landkreis Bayreuth) mit einer Waffe bedroht. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: 45-Jähriger attackiert Rentner von hinten

Nach einer verbalen Auseinandersetzung in Coburg wurde am Montagabend (16. März) ein Rentner (73) von einem 45-Jährigen attackiert, da der Senior mit dem Mann versehentlich zusammenstieß. Der Senior kam verletzt in ein Krankenhaus. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Unbekannte stehlen 300 Stangen Zigaretten

Bislang Unbekannte brachen am Donnerstagmorgen (12. März) in der Ketschengasse in ein Tabakgeschäft in Coburg ein. Die Täter entwendeten Hunderte von Zigarettenstangen. Ein Anwohner wurde Zeuge vom Einbruch und alarmierte die Polizei. Eine sofortige Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Kripo sucht derzeit nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Coburg: 24-Jähriger zeigt Zivilcourage und wird selbst attackiert

Zivilcourage zeigte ein 24-Jähriger am Sonntagabend (01. März) in Coburg. Der Mann beobachtete, wie ein 55-Jähriger eine junge Frau (21) beschimpfte und körperlich angriff. Der junge Mann (24) schritt ein und forderte den Angreifer auf, von seinem Opfer abzulassen. Nachdem sich die Lage beruhigte, wurde der 24-Jährige von zwei Männern angegriffen. Die Polizei Coburg sucht derzeit zum Vorfall Zeugenhinweise. Weiterlesen

12345