© TVO / Symbolbild

Versuchter Totschlag in Bamberg: Kripo sucht Zeugen des Vorfalles

Nach der Schlägerei in den frühen Morgenstunden des Sonntags (17. September), bei der ein bislang unbekannter Täter einem 42-Jährigen in der Innenstadt von Bamberg mehrfach gegen den Kopf trat (Wir berichteten!), sucht die Kripo Bamberg nach dem Fahrer eines Kleinwagens, der als möglicher Zeuge in Betracht kommt.

Vorfall am Sonntagmorgen gegen 4:00 Uhr

Wie berichtet, kam es am Sonntag gegen 4:00 Uhr im Bereich der Straße „Am Kranen“ in Bamberg zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. In deren Verlauf trat ein bislang Unbekannter einem Mann (42) aus dem Landkreis Bamberg mehrmals mit dem Fuß gegen den Kopf. Der Getretene musste sich daraufhin zusammen mit seinem Begleiter im Krankenhaus behandeln lassen.

Fahrer eines Kleinwagens gesucht

Nach bisherigen Erkenntnissen kam zum Zeitpunkt der Schlägerei ein Kleinwagen an der Stelle vorbei und hielt auch kurz an. Der Fahrer und mögliche Insassen sind für die Kripo wichtige Zeugen und werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 – 491 bei der Kripo Bamberg zu melden.     



Anzeige