© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Wiesenttal: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall

In Wiesenttal (Lkr. Forchheim) kam es am Sonntagnachmittag (15. September) auf der Kreisstraße von Muggendorf nach Doos zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Kleinbus. Eine Person wurde dabei verletzt.

42-Jähriger missachtet die Vorfahrt

Der 42-Jährige befuhr die Kreisstraße von Muggendorf nach Doos mit seinem VW-Bus. An der Dooser Kreuzung hielt er an, um einem Motorradfahrer die Vorfahrt zu gewähren. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, übersah jedoch den vorfahrtsberechtigten 52-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Albertshof unterwegs war. Anschließend kam es zum einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Unfall verursacht hohen Schaden

Durch den Zusammenstoß wurde der 52-Jährige schwer verletzt, sodass er mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Bayreuth geflogen wurde. Die Insassen des VW-Busses blieben hingegen unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich insgesamt auf etwa 10.000 Euro.



Anzeige