© Polizei / Symbolbild / Archiv

A9 / Berg: Polizei stellt hunderte Gramm Marihuana sicher

Einige hundert Gramm Marihuana hatten am Donnerstag (18. Oktober) drei Autoinsassen dabei, als sie von Beamten der Hofer Polizei auf der Autobahn A9 bei Berg (Landkreis Hof) kontrolliert wurden. Die Männer im Alter von 22, 26 und 27 Jahren sitzen inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof in Untersuchungshaft.

Schleierfahnder stellen Drogen sicher

Am gestrigen Nachmittag kontrollierten Schleierfahnder den Wagen mit den Männern an der Rastanlage Frankenwald an der A9. Die drei Syrer waren als Mitfahrer in Richtung München unterwegs. Bei der Kontrolle des Gepäcks der Reisenden, entdeckten die Beamten das Marihuana sowie entsprechende Rauschgiftutensilien. Außerdem führte einer der Insassen einen verbotenen Schlagstock mit sich.

Untersuchungshaft für die drei Männer

Die drei Männer wurden an Ort und Stelle festgenommen und an die Drogenermittler der Hofer Kripo übergeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erging am Freitag (19. Oktober) gegen das Trio der Untersuchungshaftbefehl. Mittlerweile befinden sich die Tatverdächtigen in einer Justizvollzugsanstalt.



Anzeige