© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Einbrecher schlugen am Wochenende zu

In der Zeit von Samstagvormittag (19. November) bis Sonntagnachmittag (20. November) brachen Unbekannte in ein Wohnhaus im Stadtteil Aichig in Bayreuth ein und erbeuteten Schmuck. Die Kripo Bayreuth prüft nun Zusammenhänge zu einem Einbruch, der am ebenfalls Samstagabend in demselben Stadtteil stattgefunden hat und bittet um Hinweise.

Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt

Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses nutzten Einbrecher zwischen Samstag etwa 10:00 Uhr, bis Sonntag gegen 15:30 Uhr, und hebelten eine Terrassentür des Huases in der Harzstraße in Bayreuth auf. Dort durchsuchten die ungebetenen Gäste sämtliche Zimmer und durchwühlten die Schränke. Nach bisherigen Erkenntnissen stahlen sie Schmuck im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei bittet um Mithilfe

  • Wer hat in der Zeit von Samstag (19. November), zirka 10:00 Uhr, bis Sonntag (20. November), etwa 15:30 Uhr, im Bereich „Mostholz“ in Bayreuth verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge, gegebenenfalls auch geparkt, gesehen?
  • Wem ist im Tatzeitraum in der Harzstraße in Bayreuth etwas Verdächtiges aufgefallen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben zum Einbruch machen?

Wenn Sie Hinweise geben können, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0921/506-0 bei der Kriminalpolizei Bayreuth.



Anzeige