© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Strullendorf: Unbekannte verwüsten Rathaus!

UPDATE (27. November / 12:57 Uhr):

Wie wir bereits berichteten, brachen in der Nacht zum Samstag (24. November) Unbekannte in das Strullendorfer Rathaus im Landkreis Bamberg ein und sorgten für Verwüstung. Es ist nun bekannt, dass im Briefkasten des Rathauses am gestrigen Montag (26. November) ein Handy lag. Die Polizei Bamberg-Land nahm hierzu die Ermittlungen auf und erhofft sich den ehrlichen Finder, für die weitere Aufklärung des Einbruchs, zu finden.

Polizei sucht den Finder des Handys

Das Handy, welcher im Briefkasten des Rathauses lag, ist ein Smartphone der Marke "Sony" mit hellgrüner Schutzhülle. Laut Polizeimeldung wurde das Handy offensichtlich in naher Umgebung aufgefunden und vom Finder in den Briefkasten des Rathauses geworfen. Für die weitere Aufklärung des Einbruchs bitten die Beamten den Finder des Smartphones sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 31 0 mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.

ERSTMELDUNG (26. November, 12:20 Uhr):

Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag (24. November) in das Strullendorfer Rathaus im Landkreis Bamberg ein. Laut der Polizei ist derzeit noch nicht bekannt, ob Gegenstände gestohlen worden. Ebenso kann der angerichtete Sachschaden noch nicht exakt beziffert werden. Die Polizei Bamberg-Land ermittelt.

Passant entdeckt den Einbruch und verständigt die Polizei

Gegen 4:00 Uhr morgens entdeckte ein Passant, dass im Rathaus Licht brannte, die Fenster offen standen und Bürogegenstände auf der Straße lagen. Die alarmierte Polizei beorderte daraufhin mehrere Streifen nach Strullendorf. Vor Ort stellten sie fest, dass die Täter offensichtlich mit Gewalt in die Räume des Rathauses eingebrochen waren und für Verwüstung gesorgt hatten. Nach ersten Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. 

Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können und verdächtige Personen sowie Fahrzeuge im Umfeld des Rathauses wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951 / 91 29 31 0 mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.



Anzeige