© TVO

Grundschule in Schauenstein: Alle Corona-Tests negativ ausgefallen

Wie das Landratsamt Hof am Donnerstagabend (21. Mai) mitteilte, sind alle Tests aus der Grundschule in Schauenstein (Landkreis Hof) negativ ausgefallen. Trotz der negativen Tests müssen sich die engen Kontaktpersonen des Kindes einer zweiwöchigen Quarantäne unterziehen.

Kind einer Notbetreuung wurde positiv auf das Coronavirus getestet

Wie am Samstagnachmittag (16. Mai) bekannt geworden war, wurde ein Kind aus der dortigen Notbetreuung auf das Coronavirus positiv getestet. Daraufhin wurde die Schule geschlossen und alle engen Kontaktpersonen, das heißt, die Familie des Kindes, alle Kinder der Notbetreuung sowie fünf Lehrer getestet. Wir berichteten.

 



Anzeige