© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Unbekannte stehlen Fahrräder im Wert von mehreren Tausend Euro

Sechs Fahrräder im Wert von mehreren Tausend Euro erbeuteten bislang Unbekannte bei verschiedenen Diebstählen der Bahnhofsgegend in Hof. Am Dienstag (21. Juli) gingen bei der Polizei fünf Anzeigen über gestohlene Fahrräder und E-Bikes ein.

Fahrräder im Wert von über 9.000 Euro gestohlen

In der Weißenburgstraße kam ein Herren-E-Bike der Marke „Bulls“ im Wert von 2.000 Euro aus einem Hinterhof abhanden. In der Sophienstraße hatte der Besitzer sein „Pegasus“ Herrenrad in einer Wohnung abgestellt, die derzeit renoviert wird. Er stellte Hebelspuren an der Haustür und den Diebstahl des Rades fest. Ein „Winora“ Damen-E-Bike im Wert von zirka 2.600 Euro nahmen Unbekannte aus einer Tiefgarage in der Theresienstraße mit. Ein Herren- und ein Damen-E-Bike entwendeten die Täter aus einem Keller in der Landwehrstraße. Die beiden Räder der Marke „Victoria“ sind etwa 3.700 Euro wert. Im Münsterviertel schlugen die Diebe in der Parsevalstraße zu. Auf ein im Keller abgestelltes „Haibike“ im Wert von 900 Euro hatten es die Unbekannten abgesehen.

Die Polizei Hof nahm zu den Diebstählen die Ermittlungen auf, bittet um Zeugenhinweise und fragt:

  • Wer hat an den betreffenden Tatorten verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kann Angaben über den Verbleib der Fahrräder machen oder wem wurden diese eventuell zum Kauf angeboten?

Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegengenommen.



Anzeige