© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt b. Coburg: Unbekannte brechen in Wohnhäuser ein

Bislang Unbekannte brachen am Montag (23. September) im nördlichen Stadtgebiet von Neustadt bei Coburg in zwei Häuser ein und entwendeten mehrere Gegenstände sowie Bargeld. Die Kripo Coburg geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass es sich bei der Diebesbeute um einen mittleren, vierstelligen Betrag handelt. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen.

Diebesbeute aktuell noch unbekannt

Im Zeitraum zwischen 6:15 Uhr und 19:00 Uhr suchten die Täter in der Sonneberger Straße die Häuser auf und gelangten durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Innenräume. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Die genaue Beute der Diebe ist bislang noch unbekannt. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 1.000 Euro und ergriffen unerkannt die Flucht.

Kripo sucht Zeugen:

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 09561 / 64 50 entgegen.



Anzeige