Oberfranken: Vorwarnung – Der erste Schnee droht!

In der Nacht zum Mittwoch (14. Oktober) kann es in den Höhenlagen von Oberfranken weiß werden. Der erste Schneefall wird erwartet. Betroffen sind der Frankenwald und das Fichtelgebirge ab einer Höhe von 700 Metern.

15 Zentimeter Neuschnee möglich

Es besteht eine Vorwarnung vor Starkschneefall (Stufe ORANGE) für den Zeitraum von Dienstag (13. Oktober) 19:00 Uhr bis Mittwoch (14. Oktober) 14:00 Uhr. Oberhalb von 700 Metern sind Neuschneemengen zwischen 5 und 15 Zentimetern möglich.

Betroffene Bereiche in Oberfranken

Frankenwald:

  • nördlicher und östlicher Landkreis Kronach
  • nördlicher Landkreis Kulmbach
  • westlicher Landkreis Hof

Fichtelgebirge:

  • südlicher Landkreis Hof
  • nördlicher Landkreis Wunsiedel
  • nördlicher Landkreis Bayreuth

Vorsicht Glätte

Weiterhin muss in diesen Bereichen – auch unterhalb von 700 Metern – mit Straßenglätte gerechnet werden. Dies ebenfalls ab dem Dienstagabend.

 

(Quelle: unwetterzentrale.de)

 



 



Anzeige