Tag Archiv: Kollision

© TVO / Symbolbild

Großheirath & Itzgrund: Schneeglätte sorgt weiterhin für Chaos!

Zu zwei Verkehrsunfällen kam es, bedingt durch die schneebedeckten Straßen im Bereich Coburg, in den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags (11. Januar). Bei Großheirath kollidierten zwei Pkw miteinander. In Itzgrund (Landkreis Coburg) landete ein Fahrzeug im Straßengraben. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schwerer Unfall in Dressendorf: Fahrer flüchtet nach Pkw-Vollbrand!

Zu einer Kollision kam es am heutigen Donnerstagmorgen (10. Januar) in der Goldkronacher Gemeinde Dressendorf im Landkreis Bayreuth, woraufhin das Fahrzeug sofort Feuer fing und komplett niederbrannte. Der Fahrer flüchtete daraufhin vom Unfallort. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Mainleus: Rote Ampel übersehen – 70.000 Euro Schaden!

Zu einem erheblichen Sachschaden kam es am Dienstagmorgen (8. Januar) nach einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße B289 bei Mainleus-Mitte im Landkreis Kulmbach. Hier übersah eine 61-Jährige die rote Ampel und überquerte die Kreuzung. Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Landkreis Bayreuth: Mehrere Personen bei Glätteunfällen verletzt

Auch abseits der Autobahnen machte der Schneefall den Autofahrern am Mittwoch (02. Januar) Probleme. Im Landkreis Bayreuth ereigneten sich mehrere Verkehrsunfällen aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Weiterlesen

Winterunfälle in Oberfranken: Es krachte mehrfach auf den Autobahnen

Schnee, Nässe und Glätte führten am Mittwoch (02. Januar) zu zahlreichen Verkehrsunfällen auf Oberfrankens Autobahnen. Vor allem die A9 und die A93 in den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Bayreuth waren betroffen. Die Polizei war dort im Dauereinsatz.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Landkreis Hof: Winterliche Straßenverhältnisse – es krachte auf der A9!

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden in der Nacht zum Mittwoch (02. Januar) einigen Autofahrern auf der A9 im Landkreis Hof zum Verhängnis. Innerhalb weniger Stunden entstanden rund 33.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Pressig: Frau erleidet hinter Steuer Sekundenschlaf!

Für eine 48-Jährige ging es am Donnerstagabend (13. Dezember) glimpflich aus, nachdem sie hinter Steuer plötzlich einen Sekundenschlaf erlitt. Die Frau war mit ihrem Auto auf der Bundesstraße B85 vom Pressiger Ortsteil Förtschendorf in Richtung Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) unterwegs. Glücklicherweise kam der Frau zum Zeitpunkt des Unfallhergangs kein Auto entgegen. Weiterlesen

Hetzles: Zwei Verletzte nach Kollision!

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Dienstagabend (11. Dezember) auf der Staatsstraße St2243 bei Hetzles im Landkreis Forchheim. Hierbei missachtete eine 60-Jährige die Vorfahrt eines weiteren Pkw-Fahrers. Beide Unfallbeteiligten kamen in ein Krankenhaus. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

B85 / Kulmbach: 89-jähriger Pkw-Fahrer baut betrunken einen Unfall!

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier verletzten Personen kam es am Donnerstagmittag (29. November) auf der Bundesstraße B85, im Bereich der Ziegelhüttener Straße in Kulmbach. Ein 89-Jähriger übersah hierbei eine vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Der Unfallverursacher war zudem alkoholisiert. Weiterlesen

© Polizei

Höchstädt: Fahranfänger crasht alkohlisiert zweimal gegen Leitplanke!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es in den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags (25. November), bei dem ein 18-Jähriger aufgrund eines starkem Alkoholeinflusses die Kontrolle über seinen Wagen verlor und zweimal gegen die Leitplanke krachte. Der Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2176, im Bereich Höchstädt (Landkreis Wunsiedel). Weiterlesen

© News 5 / Merzbach

Bamberg: Promille-Fahrt endet mit Kollision!

In den frühen Morgenstunden des Freitags (23. November) verlor ein 20-Jähriger in der Richard-Wagner-Straße / Hainstraße in Bamberg die Kontrolle über seinen Wagen. Mit erheblichen Alkoholeinfluss kollidierte dieser mit einem dortigen Hoftor eines Anwesens. Die Polizei bitte für die Aufklärung des Unfallhergangs die Bevölkerung um Mithilfe.

20-Jähriger kracht mit 1,42 Promille gegen das Hoftor 

Kurz nach 2:30 Uhr kam der 20-Jährige mit seinem VW-Golf bei einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit voller Wucht gegen das Hoftor eines dortigen Wohnanwesens. Schnell stellte die Polizei fest, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab schließlich einen Wert von 1,42 Promille. Die Polizei entzog dem 20-Jährigen seinen Führerschein und ordnete ihm eine Blutentnahme an.

40.000 Euro Schaden nach Kollision

Nicht mehr fahrbereit und total beschädigt war das Auto des 20-Jährigen, weshalb der Wagen vor Ort abgeschleppt werden musste. Laut Polizei, entstand durch den Unfall ein Gesamtschaden von 40.000 Euro.

© News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach © News 5 / Merzbach

Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die sachdienlich Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 21 0 bei der Polizei Bamberg-Stadt zu melden.

Weitere Informationen zum Unfall in Bamberg
Bamberg: 20-Jähriger crasht alkoholisiert gegen Haustor!
© TVO / Symbolbild

A9 / Hummeltal: Sattelzug rammt Auto mit Anhänger

Am Donnerstagabend (15. November) ereignete sich auf der A9 bei Hummeltal (Landkreis Bayreuth) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lkw kollidierte mit einem Pkw samt Anhänger. Der 82-Jährige Autofahrer wurde bei der Kollision verletzt.

Weiterlesen

3 4 5 6 7