Tag Archiv: Männer

Feier in Hof eskaliert: Zwei Männer zwingen 28-Jährigen zu sexuellen Handlungen

Zwei Männer im Alter von 24 und 40 Jahren dürfen sich wegen einer Vielzahl an Delikten verantworten, nachdem sie am vergangenen Samstag (31. Juli) unter anderem einen 28-Jährigen in Hof zu sexuellen Handlungen gezwungen hatten, so die Polizei am Montag (02. August). Die Männer sitzen inzwischen in Haft. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt unter anderem wegen Vergewaltigung. Weiterlesen

© Polizei / Symbolbild / Archiv

Gartenparty in Oberkotzau artet aus: 34-Jähriger missbraucht Notruf

Zu einer Gartenfeier trafen sich am Freitagabend (30. Juli) mehrere Männer „Am Bühlig“ in Oberkotzau (Landkreis Hof), die im Laufe des Abends ausartete. Der Grund war offensichtlich die Alkoholisierung der Männer, weshalb einer von ihnen unter anderem mit einem Messer die Anwesenden bedrohte. Ein anderer missbrauchte den Notruf. Weiterlesen

© Bundespolizei

Bamberg: Etwa 20-köpfige Gruppe gerät mit vier Personen in Streit!

Ein Streit zwischen zwei Gruppen artete am Vorabend in Bamberg aus, sodass eine Person verletzt wurde, so die Polizei am Freitag (14. Mai). Wie das Polizeipräsidium Oberfranken mitteilt, bestand eine Gruppe aus zehn bis 20 Männern. Die Kripo sucht Zeugen zum Vorfall. Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Bayreuth: Totgeglaubter 53-Jähriger belästigt Rettungssanitäterin

Nachdem sich drei Männer am Samstag (01. Mai) in Bayreuth zum Trinken verabredeten, übertrieben sie so sehr, dass einer von ihnen bewusstlos und der Notruf verständigt wurde. Der für tot gehaltene Mann belästigte beim Einsatz eine junge Sanitäterin. Die Feier endete in einer Haftzelle und im Krankenhaus. Die Männer wurden angezeigt. Unter anderem wegen sexueller Belästigung. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild / Archiv

Hof: Junge Männer feiern lautstark in leerstehender Wohnung

Fünf Personen feierten am Samstagabend (03. April) lautstark in einer leerstehenden Wohnung in Hof. Bei Eintreffen der Polizei gelang es zwei Personen zu fliehen. Während der Auflösung der Feier wurden die Einsatzkräfte von den jungen Männern angegriffen und bespuckt. Ein 22-Jähriger durfte seinen Rausch in der Arrestzelle ausschlafen. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Streit in Bayreuth eskaliert: 41-Jähriger würgt Nachbarn (24)

Ein Streit zwischen zwei Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in der Bayreuther Altstadt eskalierte am Montagnachmittag (21. Dezember), sodass zwei Personen verletzt und ein Polizeieinsatz ausgelöst wurde. Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Zwei Männer randalieren in Coburger Innenstadt: Kein Zutritt ins Bordell!

Zwei Männer (25 und 38 Jahre) ließen Montagnacht (21. Dezember) ihrem Frust freien Lauf, nachdem sie in Coburg einen geplanten Bordellbesuch nicht umsetzen konnten. Die beiden Männer randalierten im Anschluss in der Innenstadt und wurden festgenommen. Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: 62-Jähriger schlägt mehrfach mit Schlagstock auf Bekannten ein

Wegen des Verdachts eines versuchten Totschlags ermittelt die Kripo gegen einen 62-jährigen aus Neustadt bei Coburg. Der Tatverdächtige hatte am Dienstagnachmittag (07. Juli) mehrfach mit einem Schlagstock auf einen Bekannten eingeschlagen. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Sonnefeld / Mitwitz: Drei Tatverdächtige wegen Drogenhandel festgenommen

Am Montagnachmittag (08. Juni) nahm die Kripo Coburg drei Männer im Alter zwischen 28 und 37 Jahren in Sonnefeld (Landkreis Coburg) und Mitwitz (Landkreis Kronach) vorläufig fest. Die Ermittler stellten eine größere Menge Crystal Speed, Marihuana und Drogengelder im hohen vierstelligen Bereich sicher. Ein 32-jähriger Mann aus Sonnefeld befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Ermittler erlangten vor mehreren Monaten Hinweise auf Drogenhandel

Bereits vor mehreren Monaten erlangten die Ermittler der Kripo Coburg Hinweise auf drei Männer aus dem Landkreis Coburg. Nach ersten Erkenntnissen sollen diese Drogenhandel betreiben. Nach intensiven Ermittlungen erhärtete sich dieser Verdacht, sodass die Ermittler am späten Montagnachmittag zuschlugen.

Ermittler durchsuchen die Wohnungen der Tatverdächtigen

Bei Durchsuchungen in Sonnefeld und Mitwitz nahmen die Beamten insgesamt drei Personen im Alter zwischen 28 und 37 Jahren vorläufig fest. Bei dem 32-jährigen Sonnefelder stellten die Beamten Crystal Speed im zweistelligen Grammbereich sicher. Bei einem weiteren 28 Jahre alten Mann aus Sonnefeld fanden die Beamten Marihuana im hohen dreistelligen Bereich. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Mitwitz stellten die Beamten bei einem 38-Jährigen mehrere Tausend Euro, die offenbar aus Drogengeschäften stammten, sicher.

Tatverdächtiger (32) in Haft

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg erging gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen Untersuchungshaftbefehl. Die Polizisten brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Agilis-Personal erwischt Graffiti-Sprayer auf frischer Tat

Wie die Polizei am Montag (08. Juni) bekannt gab, konnte mithilfe eines Teams der Agilis, eine Reihe von Graffitistraftaten am Kulmbacher Bahnhof aufgeklärt werden. Zwei junge Männer (16 und 23 Jahre) wurden vom Zugpersonal am Samstagvormittag (06. Juni) dabei beobachtet, wie sie den Triebwagen der Agilis besprühten. Weiterlesen

Rödental: Partnerspiele enden mit Anzeige

Dienstagnacht (26. Mai) bemerkte ein Zeuge zwei maskierte Männer im Bereich der Grünanlage nahe der Brückenstraße in Rödental im Landkreis Coburg. Zwei Männer hatten sich für Partnerspiele getroffen. Das Treffen endete mit einer Anzeige. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Streit in Hof eskaliert: 42-Jähriger erleidet Gehirnerschütterung

Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte am Montagabend (16. März) in einem Mehrfamilienhaus in der Wilhelm-Kohlhoff-Straße in Hof. Ein 42-Jähriger kam anschließend mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus. Weiterlesen

Festnahme in Coburg: Fünf Männer schlagen 53-Jährigen nieder

Wie die Polizei am Dienstag (18. Februar) mitteilte, schlugen am Donnerstagabend (13. Februar) fünf Männer auf dem Gelände einer Tankstelle in Coburg einen 53-Jährigen nieder. Am selben Abend schlugen zwei Täter einen Autofahrer (27) zusammen und forderten nach seinem Autoschlüssel. Bei der Fahndung nach den Männern war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Seit Freitag (14. Februar) sitzen zwei junge Männer aus dem Landkreis Coburg in Untersuchungshaft. Auf Nachfrage von TVO, machte die Polizei keine genauen Angaben zum Alter der beiden mutmaßlichen Täter. Die Ermittlungen der Kripo dauern aktuell noch an. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbrüche in Gundelsheim / Bamberg: Unbekannte klettern auf Balkon & flüchten

Zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus in Gundelsheim (Landkreis Bamberg) kam es am Donnerstagnachmittag (13. Februar) in der Straße „Am Schelmängerle“. Die Täter entkamen unerkannt. Ein weiterer Einbruch ereignete sich auch in Bamberg-Ost, bei der ein Zeuge beobachtete, wie zwei Männer auf ein Balkon kletterten. Die Kripo Bamberg überprüft derzeit, ob es zwischen beiden Einbrüchen ein Zusammenhang besteht und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
12