© TVO / Symbolbild

Theisenort: Zwei Schwerstverletzte (18 & 15) nach Frontalcrash

Am Mittwochabend (26. Juli) ereignete sich auf der Staatsstraße 2200  – auf Höhe des Küpser Ortsteils Theisenort (Landkreis Kronach) – ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer stieß mit seinem Pkw frontal gegen einen Lkw. Der Fahranfänger und seine Beifahhrerin wurde hierbei schwer verletzt.

Frontalzusammenstoß an einer Linkskurve

Ein 18 Jahre alter Autofahrer war von Coburg kommend gegen 20:05 Uhr mit seinem Opel bei Theisenort unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve kam er zu weit auf die linke Fahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lkw aus dem Hofer Landkreis zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel über die Straße geschleudert und kam im rechten Straßengraben – entgegen der Fahrtrichtung – zum Liegen.

Zwei schwerverletzte Pkw-Insassen / Trucker erlitt leichte Verletzungen

Ersthelfer versorgten den in seinem Pkw eingeklemmten jungen Mann und seine 15-jährige Beifahrerin bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der 18-Jährige wurde durch die verständigten Feuerwehren aus seinem Pkw gerettet und im Anschluss mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 15-Jährige erlitt ebenso schwerste Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum. Gleiches galt für den Lkw-Fahrer, der leichte Verletzungen davon trug.

Schaden von 25.000 Euro

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 25.000 Euro. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Durch die Staatsanwaltschaft Coburg wurde ein Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache an die Unfallstelle beordert. Die Staatsstraße 2200 war für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten bis nach Mitternacht total gesperrt. Neben den Kräften der Kronacher Polizei, die durch Schwerlastspezialisten der Verkehrspolizei Coburg unterstützt wurden, waren zwei Notärzte und weitere etliche Rettungskräfte des BRK sowie der Feuerwehren aus Küps, Schmölz, Theisenort und Johannisthal im Einsatz.



Anzeige