Tag Archiv: IHK

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK für Oberfranken Bayreuth: Sonja Weigand zur neuen Präsidentin gewählt

Die neue Präsidentin der IHK für Oberfranken Bayreuth ist Sonja Weigand! Die Geschäftsführerin des Bamberger Großhandelsunternehmens Denscheilmann + Wellein GmbH wurde am Montagabend (3. April) von der IHK-Vollversammlung mit 77 von 79 Stimmen, bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme, zur Nachfolgerin von Heribert Trunk gewählt. Trunk kandidierte selbst nicht mehr.

Erste Präsidentin in der IHK-Historie

Die 56-Jährige ist seit Gründung der IHK im Jahr 1843 nach 17 Männern die erste Frau im Präsidentenamt. Damit ist die IHK für Oberfranken Bayreuth die einzige IHK Deutschlands, bei der mit Präsidentin Sonja Weigand und Hauptgeschäftsführerin Christi Degen zwei Frauen an der Spitze stehen.

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit sollen die Mitgliedsunternehmen stehen

"Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen, bin mir aber der Verantwortung bewusst, die mit diesem Amt verbunden ist. (...) In Zeiten von Unsicherheiten und Konflikten müssen wir miteinander arbeiten und gemeinsam an einem Strang ziehen, um gemeinsam zu einer Lösung zu kommen“, so die frisch gewählte Präsidentin unmittelbar nach ihrer Wahl. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit sollen die IHK-Mitgliedsunternehmen stehen. "Oberstes Ziel sollen zufriedene Mitgliedsbetriebe sein. Wir müssen uns täglich die Frage stellen", so Weigand, "Was können wir dafür tun?"

IHK-Wahlen abgeschlossen

Insgesamt 47.000 oberfränkische Unternehmen waren im Januar aufgerufen, ihre Vertreter in die acht regionalen IHK-Gremien vor Ort zu wählen. Die insgesamt 270 Mitglieder aus den acht IHK-Gremien wählten danach aus ihrer Mitte die 85 Mitglieder der IHK-Vollversammlung, die nun am heutigen Montag die neue Präsidentin und das Präsidium der IHK für Oberfranken Bayreuth wählte.

  • Einen ausführlichen Bericht dazu sehen Sie am Dienstag ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell!
Bayreuth: Erstes Interview mit neuer IHK-Präsidentin
Unser News-Block zur Wahl vom Dienstag (4. April 2017)
Bayreuth: Sonja Weigand ist die neue IHK-Präsidentin!
© WJ Oberfranken

Oberfranken: Heribert Trunk ist Mittelstandsheld

Auf dem 2. Kommunalforum der IHK für Oberfranken Bayreuth wurde Heribert Trunk als erster Oberfranke mit dem „Mittelstandshelden“, einer Auszeichnung der Wirtschaftsjunioren Bayern ausgezeichnet. Mit dem Preis werden Personen geehrt, die sich um den bayerischen Mittelstand verdient gemacht haben.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK Gremium Bayreuth: Jörg Lichtenegger zum Vorsitzenden gewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Bayreuth. Jörg Lichtenegger (GMK GmbH & Co. KG) wurde im großen Sitzungssaal der IHK für Oberfranken Bayreuth zum Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Gremium Kronach: Hans Rebhan einstimmig wiedergewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Kronach. Hans Rebhan (mitte) wurde in den Räumen der Hochschule Coburg am Lernort Kronach auf dem Loewe-Campus erneut zum Vorsitzenden des IHK-Gremiums gewählt. Sibylle Fugmann, Hans Jürgen Möhrle, Otto Büttner-Vetter und Nikolaus Wiegand (v.l.n.r.) sind seine Stellvertreter.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Gremium Makrtredwitz-Selb: Laura Krainz-Leupoldt einstimmig wiedergewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Marktredwitz-Selb. Laura Krainz-Leupoldt wurde in den Räumen des Kurzentrums in Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) erneut einstimmig zur Vorsitzenden des IHK-Gremiums gewählt.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Gremium Bamberg: Sonja Weigand ist die neue Vorsitzende

Das IHK-Gremium Bamberg hat eine neue Vorsitzende: Sonja Weigand (Bildmitte), Geschäftsführerin des Bamberger Unternehmens Denscheilmann + Wellein GmbH, wird in den kommenden fünf Jahren an der Spitze stehen. Weigand folgt auf Heribert Trunk. Ihren Vorgänger, der noch amtierender Präsident der IHK für Oberfranken Bayreuth ist, würdigte die neue Vorsitzende. So habe Trunk in Bamberg und in Oberfranken sehr viel bewegt.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK Gremium Hof: Heinrich Strunz wiedergewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Hof. Heinrich Strunz wurde im IHK-Bildungszentrum Hof erneut einstimmig zum Vorsitzenden des IHK-Gremiums Hof gewählt. Christian Heinrich Sandler, Reinhard Bruns, Barbara Dornig, Achim Hager und Maximilian Otto-Wolf sind seine künftigen Stellvertreter.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Gremium Kulmbach: Michael Möschel einstimmig wiedergewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Kulmbach. Michael Möschel (2. v.l.) wurde in den Räumen der ait-Deutschland GmbH in Kasendorf am Mittwoch (15. Februar) erneut einstimmig zum Vorsitzenden des IHK-Gremiums Kulmbach gewählt.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK-Gremium Forchheim: Michael Waasner einstimmig wiedergewählt

Im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Forchheim stand die Wahl des Gremiumsvorsitzenden und seiner Stellvertreter. Michael Waasner (mitte) wurde einstimmig als Vorsitzender des IHK-Gremiums Forchheim wiedergewählt. Roland Hoffmann (rechts) und Alexander Brehm (links) sind seine Stellvertreter.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK Gremium Lichtenfels: Wilhelm Wasikowski wiedergewählt

Die Wahl des Vorsitzenden und seiner Stellvertreter stand im Mittelpunkt der konstituierenden Sitzung des neu gewählten IHK-Gremiums Lichtenfels. Auf Kloster Banz wurde Wilhelm Wasikowski (mitte) erneut einstimmig zum Vorsitzenden des IHK-Gremiums Lichtenfels gewählt. Michael Möslein (rechts) und Dieter Uschold (links) werden seine Stellvertreter sein.

Weiterlesen

© IHK für Oberfranken Bayreuth

Oberfranken: Ergebnisse der IHK-Wahl 2017

Bei der IHK-Wahl 2017 haben so viele Unternehmer wie noch nie in der Geschichte der IHK für Oberfranken Bayreuth ihre Stimme abgegeben.

Spitzenwert bei der Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung stieg auf 18,6 Prozent, was einem Zuwachs von 1,9 Prozentpunkten beziehungsweise mehr als elf Prozent entspricht. Unter den Industrie- und Handelskammern ist das ein Spitzenwert. Von den insgesamt 79 deutschen IHKs haben zuletzt nur zwei eine höhere Wahlbeteiligung erzielen können.

Wahl der regionalen Gremien

Rund 45.000 Mitgliedsunternehmen der IHK für Oberfranken Bayreuth waren bei der IHK-Wahl aufgerufen, ihre Wirtschaftsvertreter in die regionalen IHK-Gremien zu wählen. Nun stehen die gewählten Mitglieder fest.

Die Wahlergebnisse im Einzelnen

Aktuell-Bericht vom Donnerstag, 02. Februar 2017
Oberfranken: IHK in Bayreuth mit Kammerwahl zufrieden
© IHK für Oberfranken Bayreuth

Bayreuth: Oberfranken ist ein wahres Erfinderland

Wir Oberfranken können uns mal wieder auf die Schulter klopfen, denn wir sind echte Erfinder. Wie der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) nun mitteilte lag die Anzahl der Patentanmeldungen in Oberfranken 2015 über dem Bundesdurchschnitt. 

Weiterlesen

Bayreuth: Förderung für Innovation made in Oberfranken

Die IHK für Oberfranken Bayreuth, die Handwerkskammer Oberfranken, die Universität und die Stadt Bayreuth arbeiten seit längerem gemeinsam an einem Strukturpaket für Bayreuth. Nun wurde eine millionenschwere Förderung seitens der Regierung für das Projekt genehmigt.

Weiterlesen

© TVO / HWK

Bayreuth: Vollversammlung der Handwerkskammer für Oberfranken

Am gestrigen Montag (28. November) fand in Bayreuth die Vollversammlung der Handwerkskammer für Oberfranken statt. Neben der Integration von Flüchtlingen, der Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung, standen wirtschaftspolitische Reformen sowie die Digitalisierung im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Weiterlesen

© TVO

Oberfranken: Kammern mit aktueller Konjunkturumfrage

Die IHK für Oberfranken Bayreuth und die IHK zu Coburg haben ihre Konjunkturumfragen für den Herbst 2016 veröffentlicht. Während die Bayreuther Kammer davon spricht, dass die „oberfränkische Wirtschaft unbeirrt auf Erfolgskurs“ ist, heißt es aus Coburg: „Kurze Verschnaufpause in der Industrie“.
Weiterlesen

123456789