Tag Archiv: Audi

© TVO / Symbolbild

Hochfranken: Polizei intensiviert Kampf gegen Autodiebe

Hauptsächlich Autos der Marken Audi und BMW wurden in den vergangenen zwei Monaten in Hochfranken gestohlen. Zuletzt in der Nacht zum Dienstag (17./18. Oktober) in Selbitz und Köditz (Landkreis Hof), dort erbeuteten die Täter zwei schwarze Audi A4 Avant. Mit einem speziellen Einsatzkonzept verstärken die Kriminalpolizei Hof und die Polizeidienststellen in Grenznähe zur Tschechischen Republik ihren Kampf gegen die Kfz-Kriminalität.

Weiterlesen

© AUDI AG

Strullendorf: Audi RS6 von Firmengelände gestohlen

Mit einem hochwertigen Fahrzeug entkamen in der Nacht zum Dienstag (17./18. Oktober) bislang unbekannte Diebe. Der silbergraue Audi RS6 Limousine war nicht zugelassen und stand auf einem Firmengelände am südlichen Ortsrand von Strullendorf (Landkreis Bamberg). Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Pegnitz: Bayreuther Polizei fasst Autodieb

Am frühen Dienstagmorgen (15. März) stellte die Bayreuther Polizei auf der Autobahn A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) einen Autodieb. Der 37-jährige Pole hatte Stunden zuvor in Haßloch (Landkreis Bad Dürkheim / Rheinland-Pfalz) den hochwertigen Audi S5 im Zeitwert von 35.000 Euro gestohlen.

Weiterlesen

A73 / Meeder: Audi kracht gegen Sattelzug

Mehr als 40.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend (10. Februar) auf der A 73 zwischen den Anschlussstellen Coburg und Eisfeld-Süd bei Meeder (Lkr. Coburg). Ein 58-Jähriger verlor beim Überholen eines Sattelzuges die Kontrolle über seinen Audi A4.

Beide Fahrer unverletzt

Gegen 21:40 Uhr geriet der Audi auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Er touchierte zunächst zweimal die linke Seite des Sattelzuges und die Mittelschutzplanke, ehe er vor dem Sattelzug über die rechte Spur schleuderte und in die Außenschutzplanke krachte. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeugführer unverletzt. Der total beschädige Audi musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sattelzug konnte seine Fahrt fortsetzen. Das etwa 100 Meter lange Trümmerfeld wurde von Mitarbeitern der Autobahnmeisterei Coburg beseitigt.

Münchberg (Lkr. Hof): Autodiebe auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat ertappte der Besitzer eines Audis am Mittwochfrüh (30. Dezember) zwei Männer, die gerade sein Auto stehlen wollten. Ohne Beute gelang den Dieben, die mit einem Audi A6 mit Anhänger unterwegs waren, die Flucht. Beamte der Kripo Hof haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.

Weiterlesen

Lichtenfels: Opelfahrer mit Glück im Unglück auf der B289

Dieser Unfall auf der Bundesstraße B289 im Landkreis Lichtenfels hätte auch viel schlimmer ausgehen können. Gerade als ein Opel Fahrer am Mittwochabend (28. Oktober) ausstieg um ein Warndreieck aufzustellen, fuhr eine Audi-Fahrerin in das abgestellte Pannenfahrzeug des Mannes hinein. 

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6